Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wegen Chemnitz: Polizei erhöht Schutz auch an Flughäfen Leipzig-Halle und Dresden

Bundesweite Fahndung Wegen Chemnitz: Polizei erhöht Schutz auch an Flughäfen Leipzig-Halle und Dresden

Die Polizei fahndet nach einem Sprengstofffund weiterhin bundesweit nach dem 22-jährigen Verdächtigen aus Chemnitz. Auch an den Flughäfen Leipzig-Halle, Dresden und Erfurt wurden die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt.

Fahndung der Polizei

Quelle: dpa

Leipzig/Berlin. Nach der Flucht eines Terrorverdächtigen aus Chemnitz hat die Berliner Polizei ihre Kräfte in der Hauptstadt verstärkt. Auch an den mitteldeutschen Flughäfen Leipzig-Halle, Dresden und Erfurt sowie an den Bahnhöfen hat die Bundespolizei nach dem Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt. "Wir haben die Einsatzbereitschaft erhöht", sagte ein Sprecher der Behörde in Pirna am Sonntag gegenüber der Leipziger Volkszeitung. Es werde zudem gezielt nach dem flüchtigen 22-jährigen Syrer gefahndet. Die Behörde ist zuständig für die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Seit den Anschlägen auf die Flughäfen Brüssel und Istanbul in diesem Jahr seien die Kontrollen an den "heimischen Infrastrukturbrennpunkten" ohnehin verstärkt worden. Die Beamten der Bundespolizei würden seither mit Schutzwesten und Maschinenpistolen unterwegs sein. Personell sei man gut ausgestattet. Genaue Angaben wolle man aus Sicherheitsgründen nicht geben.

Fokus auf Flughafen Berlin-Tegel

An den Bahnhöfen seien Beamte aus den Hundertschaften im Einsatz, sagte Polizeisprecher Winfried Wenzel am Samstagabend. Auch die Kollegen in den einzelnen Abschnitten seien mit dem Fahndungsbild des 22-jährigen Syrers unterwegs. Der Mann wird bundesweit gesucht, weil er einen Bombenanschlag vorbereitet haben soll. „Wir sind maximal sensibilisiert“, sagte Wenzel. Ein Fokus der Polizei liege auf dem Flughafen Tegel.

Die Berliner Polizei schaltete Telefonnummern für Hinweise auf den Verdächtigen. Auf den Fahndungsfotos ist ein junger Mann mit schwarzem Kapuzenpulli zu sehen. „Wir sind wachsam. Seien Sie es bitte auch“, riet die Polizei.

Auch am zweiten Flughafen der Hauptstadt in Schönefeld wurden die Sicherheitsvorkehrungen erhöht. Man habe die Einsatzkräfte dort verstärkt, sagte der Sprecher des Brandenburger Polizeipräsidiums, Torsten Herbst. Ein Einsatzzug der Bereitschaftspolizei bestehend aus 30 Beamten führe am Terminal Sichtkontrollen durch, Autos und Busse würden angehalten und kontrolliert, ob sich der gesuchte 22-jährige syrische Verdächtige aus Chemnitz darin befinde. Dies sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, betonte Herbst. Es gebe keinen konkreten Hinweis, dass der Mann in Schönefeld sei.

Busse fahren nach Angaben der Berliner Verkehrsbetriebe nicht mehr bis zum Terminal. Der Flugbetrieb sei nicht eingeschränkt, sagte ein Flughafensprecher. Der Lagedienst im Potsdamer Innenministerium sprach von „präventiven Maßnahmen“. Die Bundespolizei hat die Streifen im Terminal „entsprechend sensibilisiert“, wie ein Sprecher sagte. „Wir beteiligen uns an der Fahndung.“

ade/LVZ

Die Kommentarfunktion steht derzeit nicht zur Verfügung.

Flugafen Leipzig-Halle 51.422081 12.220381
Flugafen Leipzig-Halle
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr