Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Wohnhaus in steht in Flammen - Leiche gefunden
Region Polizeiticker Wohnhaus in steht in Flammen - Leiche gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 04.03.2018
Nach einem Brand in einem Stendaler Einfamilienhaus ist eine Leiche gefunden worden. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Stendal

Nach einem Brand in einem Stendaler Einfamilienhaus ist eine Leiche gefunden worden. Ob es sich um den 88 Jahre alten Hauseigentümer handelt, ist laut einem Polizeisprecher noch unklar. Eine Obduktion soll die Identität klären.

Der Dachstuhl des Hauses stand in der Nacht zum Sonntag komplett in Flammen, als die Feuerwehr eintraf, teilte die Polizei in Stendal mit. Der Brand konnte gelöscht werden. Weil es zunächst keine Hinweise zu dem Bewohner gab, galt er als vermisst.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. Das Haus ist einsturzgefährdet.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er betrunken in einem Supermarkt auffiel, ist ein per Haftbefehl gesuchter Mann der Polizei ins Netz gegangen. Der Besuch im Einkaufsmarkt endete für den 41-Jährigen im Gefängnis.

03.03.2018

Drei Buntmetalldiebe sind in der Nacht zum Samstag in Delitzsch von der Polizei aufgegriffen worden. Zwei der Täter versuchten zu flüchten, wurden aber ebenfalls gestellt.

05.03.2018

Am Donnerstag ist der Fahrer eines LKWs nach einem Unfall gestorben. Sein Fahrzeug war gegen die Leitplanken gefahren und dabei umgekippt. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

01.03.2018
Anzeige