Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Zugunglück nahe Döbeln - Triebwagen prallt bei Westewitz gegen einen Baum
Region Polizeiticker Zugunglück nahe Döbeln - Triebwagen prallt bei Westewitz gegen einen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 13.01.2015
Anzeige

Der starke Sturm hatte die 30 Meter hohe Buche entwurzelt. Aufgrund der kurvenreichen Strecke hatte der Zugführer das Hindernis zu spät erkannt, konnte nicht rechtzeitig bremsen.

Er erlitt einen Schock, eine Reisende hatte einen Kreislaufzusammenbruch. „Der Triebfahrzeugführer hatte hier sehr großes Glück, dass nichts weiter passiert ist und das der Baum auch nicht direkt über den Gleisen lag“, sagt Polizeisprecher Jens Damrau.

Zur Galerie
Auf der Strecke von Leisnig nach Döbeln ist ein Triebwagen am Dienstag mit einem umgefallenen Baum kollidiert.

Für die 32 Reisenden wurde Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Strecke wurde vorübergehend gesperrt. Der beschädigte Zug wurde in eine Werkstatt in Leipzig gebracht.

Mariana Berhnhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige