Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Zwei Erwachsene und ein Baby bei Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt
Region Polizeiticker Zwei Erwachsene und ein Baby bei Zusammenstoß mit Lkw schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 28.03.2018
Archiv Quelle: dpa
Anzeige
Leuna

Weil ein Lkw-Fahrer beim Spurwechsel ein Auto übersah, sind zwei Erwachsene und ein Baby schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Dienstag auf der Autobahn 9 bei Leipzig, wie die dortige Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte.

Auf der Strecke zwischen den Anschlussstellen Leipzig-West und Großkugel in Sachsen-Anhalt wollte ein 56 Jahre alter Lastwagenfahrer demnach von der mittleren auf die rechte Spur wechseln und rammte dabei das dort fahrende Auto gegen die Leitplanke.

Die Insassen des Wagens, ein 51-jähriger Mann, eine 36-jährige Frau sowie ein elf Monate altes Baby, wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Vier weitere Autos fuhren in die Unfallstelle, deren Fahrer blieben jedoch unverletzt. Die A9 wurde in Fahrtrichtung Berlin vorübergehend voll gesperrt.

Von LVZ

Anzeige