Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B87
Region Polizeiticker Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B87
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 03.07.2018
Bei dem Unfall auf der B 87 waren zwei Pkw zusammengestoßen. Quelle: Christian Wendt
Anzeige
Zwethau

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 87 zwischen Zwethau und Döbrichau wurden am Montagmittag gegen 12.45 Uhr zwei Menschen schwer verletzt. Wie die Polizei berichtete, war ein 58 Jahre alter VW-Fahrer, der hinter einem Lkw fuhr, eingeschlafen und deshalb auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der Pkw mit einem entgegenkommenden VW Touareg zusammen. Der Touareg überschlug sich mehrfach. Beide Fahrer erlitten schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen.

Der 58-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Leipziger Krankenhaus geflogen werden, auch der 55 Jahre alte Touareg-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an beiden Pkw sowie mehreren Leitpfosten wurde mit etwa 30.000 Euro angegeben. Gegen den 58-Jährigen wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Jungen sind am Montag in Wurzen wohl wegen eines Mädchens in Streit geraten. Wie die Polizei mitteilte, habe ein 14-Jähriger daraufhin ein Messer gezückt und einen 17-Jährigen am Arm verletzt.

03.07.2018

Polizeitaucher haben am Montag am Ufer der Talsperre Döllnitzsee bei Wermsdorf (Landkreis Nordsachsen) eine Leiche entdeckt. Wie die Beamten mitteilten, handelt es sich um einen 56-Jährigen, der seit Sonntag vermisst wurde.

03.07.2018

Von der Mutter keine Spur. Zwei ein und zwei Jahre alte Jungen stand am Montag rund eine Viertelstunde allein auf einem Bahnsteig in Magdeburg. Eine Reisende rief schließlich die Polizei.

03.07.2018
Anzeige