Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand im Plattenbau
Region Polizeiticker Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand im Plattenbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 07.11.2018
Die Polizei ermittelt derzeit zu den genauen Hintergründen des Brandes im Röthaer Plattenbau. Quelle: dpa
Rötha

Zwei Hausbewohner im Alter von 55 und 59 Jahren sind am Dienstag durch einen Brand in einer leerstehenden Wohnung im fünften Stock eines Plattenbaus in Rötha verletzt worden. Die Männer wurden mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei Mittwochfrüh mitteilte. Sie hielten sich nicht in der brennenden Wohnung auf, sondern wurden laut Polizei von dem Rauch im Treppenhaus getroffen.

Zur Brandursache und zur Schadenshöhe konnten die Beamten zunächst keine Angaben machen. Ebenfalls unklar ist noch, ob das Haus geräumt werden musste. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von LVZonline

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

 Der seit Dienstagabend vermisste Jason Dean W. aus Frohburg ist gefunden worden. Das bestätigte die Polizei Leipzig auf LVZ-Anfrage.

07.11.2018

Bei einem Unfall in Panitzsch ist ein Elf-Jähriger vergangenen Montag schwer verletzt worden. Nach dem Zusammenstoß suchte der Fahrer das Weite. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

06.11.2018

Nach dem Streit zwischen einem Paar in einer Chemnitzer Wohnung ist nun auch der 52 Jahre alte Mann seinen Verletzungen erlegen. Am Montag war bereits eine 38 Jahre alte Frau gestorben.

06.11.2018