Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Zwei Zigarettenautomaten in Nordsachsen gesprengt
Region Polizeiticker Zwei Zigarettenautomaten in Nordsachsen gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 11.07.2018
Zwei Zigarettenautomaten wurden beschädigt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Beilrode/Packisch

Gleich zwei Fälle von gesprengten Zigarettenautomaten gab es in der Nacht zu Mittwoch im Nordosten des Landkreises Nordsachsen. In Beilrode sowie im Arzberger Ortsteil Packisch beschädigten die unbekannten Täter dabei die beiden Zigarettenautomaten mittels Pyrotechnik sehr stark. Nach ersten Erkenntnissen gelang es den Tätern, an die Tabakwaren zu gelangen, so die Polizei.

Da beide Tatorte eine gewisse Nähe aufweisen wird geprüft, ob beide Sachverhalte im Zusammenhang stehen. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche in den betroffenen Ortschaften oder auf der Ortsverbindung S25 Auffälligkeiten beobachtet haben.

Diese können sich bei der Kriminalaußenstelle Torgau, Husarenpark 21, Telefon 03421/756325 oder bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in Leipzig, Telefon 0341/96646666 melden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann hat sich am Dienstag auf dem Topfmarkt in Altenburg entblößt und den Hitlergruß gezeigt. Bei der Anzeigenaufnahme versuchte er, sich einen Joint anzustecken.

12.07.2018

Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit hat schwerwiegende Folgen. Eine junge Frau büßte nach dem Einkauf in Döbeln Geld, Ausweise und die Geldkarte ein. Als ihre Handtasche am Einkaufswagen hing, machte ein Krimineller lange Finger.

11.07.2018

In der Kleinstadt Taucha bei Leipzig haben Diebe zu Wochenbeginn insgesamt 3,5 Tonnen Kupferkabel aus einem Baucontainer gestohlen.

11.07.2018
Anzeige