Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Zwölf Verletzte bei Unfall mit Linienbus
Region Polizeiticker Zwölf Verletzte bei Unfall mit Linienbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 24.07.2018
Mehrere Rettungswagen eilten zu dem Unfallort. Quelle: dpa
Leipzig

Bei einem Unfall mit einem Linienbus in Erfurt sind am Dienstag zwölf Menschen verletzt worden, darunter neun Kinder. Sie hätten sich alle leichte Verletzungen zugezogen, sagte eine Polizeisprecherin. Ihren Angaben zufolge wollte ein Auto wenden und stieß dabei mit dem Bus zusammen. Mehrere Rettungswagen eilten zu dem Unfallort im Süden der Landeshauptstadt. Die Straße war zeitweise gesperrt. Angaben zur Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Autofahrerin hat am Sonntag während des Triathlons am Kulkwitzer See versucht, die Absperrungen zu durchbrechen. Zuschauer und Streckenposten hinderten die Frau daran.

26.07.2018

An 42-Jähriger ist am Dienstagvormittag bei Arbeiten an einer Strohpresse ums Leben gekommen.

24.07.2018

Unbekannte haben bereits Anfang Juli auf einer Baustelle in Grimma Fässer mit einer ätzenden Flüssigkeit entsorgt. Nun werden Zeugen gesucht, die etwas über den abgeladenen Müll wissen.

24.07.2018