Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
17. Kulturtage in Schkeuditz eröffnet

17. Kulturtage in Schkeuditz eröffnet

Gleich zwei Konzerte eröffneten am Sonnabend die 17. Schkeuditzer Kulturtage, die nun eine Vielzahl von Veranstaltungen bieten und am 23. November mit einem Sonderkonzert unter Mitwirkung der Staatskapelle Halle in der Albanuskirche ihren Abschluss finden werden.

Voriger Artikel
Gedenkstein für Schlesische Landwehr ist jetzt gesegnet
Nächster Artikel
Pferdehaar für den Geigenbogen

Lili Taguet aus Frankreich umarmt beim Edith-Piaf-Abend die begeisterten Besucher nicht nur stimmlich - und erntet Standing Ovations.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. In der Art Kapella begrüßte Brita Haferkorn, Vorsitzende des federführenden Vereins KulturKreis, alle Besucher zum ersten Eröffnungsteil der Kulturtage von Schkeuditz. Die langjährige Vorsitzende betonte mit Stolz, dass es sich nicht jede Stadt leisten könne, geballt so viele kulturelle Veranstaltungen zu bieten. Leider sei die Zeit momentan so, dass moderne Technik die Kunst vor Ort manchmal verdränge. "Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue, die breite kulturelle Palette mit vorbereiten zu können und den Schkeuditzern und Gästen präsentieren zu können", betonte sie. Musikalisch höre die 69-Jährige gern westliche Musik und spielte damit auf das folgende Konzert an.

Zahlreiche Besucher ließen es sich beim ersten Teil der Eröffnungsveranstaltung dann auch nicht nehmen, mit Banjo und Gitarre untermalt, gedanklich nach Amerika zu reisen. Der aus Bobritzsch-Hilbersdorf bei Freiberg kommende Wolfram Wischott lud zu jener Reise ein. Mit seiner wandlungsfähigen Stimme, begleitet von den selbstgespielten Instrumenten, begeisterte er und kam am Ende um eine Zugabe nicht herum.Französisch wurde es beim zweiten Eröffnungsteil im Kulturhaus Sonne. Geschuldet war der der Anwesenheit einer französischen Delegation, die anlässlich des Partnerschaftsjubiläums in Schkeuditz weilte. Die Gäste aus Frankreich hatten sowohl die Sängerin als auch die musikalische Begleitung mitgebracht und sorgten mit dem Konzert für Begeisterung. Für das sprachliche Verständnis bei den Einheimischen sorgte Marie-France Point, die simultan übersetzte. Seit 43 Jahren ist die Französin im Freundeskreis Villefranche-Schkeuditz aktiv. Neben der Stadt durfte auch der Freundeskreis mehr als 20 Gäste aus der Partnerstadt begrüßen. Ob Franzosen oder Schkeuditzer: Die Besucher des bis auf den letzten Platz gefüllten Kulturhauses waren begeistert, gaben Applaus und Standing Ovations.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.10.2013

rohe/mey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

20.10.2017 - 16:04 Uhr

Stadtliga Leipzig: Die Lok-Kicker gehen am 9. Spieltag gegen den Tabellenvorletzten als Favoriten ins Rennen. Drei Punkte sind das erklärte Ziel.

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr