Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz 2013 wird investiert - Schkeuditzer Oberbürgermeister blickt auf Projekte
Region Schkeuditz 2013 wird investiert - Schkeuditzer Oberbürgermeister blickt auf Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 18.12.2012
Der Schkeuditzer Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler). Quelle: Armin Kühne
Anzeige
Schkeuditz

Neben dem geplanten Straßenbau im Norden könnte auch Dölzig von einem Vorhaben profitieren.

Dass sich die nördlichen Ortsteile in Sachen Straßenbau bisher über reichlich Förderungen aus dem EU-Programm Integrierte ländliche Entwicklung (Ile) freuen konnten, ist bekannt. Schlecht sah es dagegen in den sogenannten Basis-Gebieten des Förderbereichs, in Kleinliebenau und Dölzig, aus. „Jetzt ist signalisiert worden, dass noch Geld für Basisgebiete zur Verfügung steht“, informierte Enke auf der jüngsten Stadtratssitzung ...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Egal ob in Leipzig, Taucha oder Schkeuditz: In vielen Städten ist es eine liebgewonnene Tradition, an den kalten und dunklen Wintertagen in Weihnachtskonzerte zu streben.

16.12.2012

Schwere Vorwürfe sind während der Stadtratssitzung am Donnerstagabend gegen Stadtrat Kurt Arnhold (SPD) erhoben worden. Umfragezettel zur Verkehrsführung in der Sonnenpassage sollen durch ihn manipuliert worden sein.

15.12.2012

„Aus gegebenem Anlass“ hat der Glesiener Ortsvorsteher Manfred Putzke die Tagesordnung der Ratssitzung am Montag ergänzt. Behandelt werden soll zusätzlich ein „geplanter Umzug des Jugendclubs“.

14.12.2012
Anzeige