Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz 450 neue Bäume für den Auenwald
Region Schkeuditz 450 neue Bäume für den Auenwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 28.03.2011
Anzeige
Schkeuditz

Bei leichtem Nieselregen begrüßte Moritz im Beisein von Revierförster Carsten Pitsch vom Staatsbetrieb Sachsenforst (SBS) die Anwesenden und erläuterte sein Vorhaben.

Revierförster Pitsch freute sich über die Zahl der Anwesenden, die bei der Aufforstung mithelfen wollten. Er klärte die freiwilligen Helfer über die Anpflanzungen auf und welche Bäume gepflanzt werden sollen: Ulmen, Eichen, Kirsch- oder Apfelbäume. Die Aufforstung ist wichtig, um den Baumbestand wieder aufzufrischen, erwähnt er und ergänzt, dass die Obstbäume nicht zuletzt als Nahrungsquelle für Vögel dienen.

Die Mitarbeiter vom SBS demonstrierten, wie man die etwa zweijährigen Bäumchen anpflanzt. Mit Stiefel und Spaten ausgerüstet schritten die Helfer zur Tat. Die 81-jährige Maria Opitz sei öfter im Auenwald und kenne sich in der Landwirtschaft gut aus. Auch der 83-jährige Johannes Solero packte mit an. Früher war er Jäger und Falkner und weiß, dass Tiere Bäume brauchen, sagt er. Aber auch jugendliche Helfer, wie Wieta, Lennart und Arvid Moritz pflanzten fleißig mit. Am Ende der Aktion hatten die „Forstarbeiter“ etwa 450 Bäumchen gepflanzt. Auf etwa einem Hektar sollen rund 8000 Bäume gesetzt werden, so Pitsch.

mey/rohe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vertreter des mit Schkeuditz verbundenen europaweiten Netzwerkes von Partnerstädten trafen sich am Wochenende in der Elsterstadt und unterzeichneten eine Deklaration mit Zielen für die weitere Zusammenarbeit.

28.03.2011

Erstmals nach zehn Jahren gab es bei den Dölziger Kaninchenzüchtern jetzt wieder eine richtig große Festveranstaltung. Grund war der 75. Geburtstag des Kaninchenzuchtvereins S 799 Dölzig und Umgebung.

26.03.2011

Der Saal war brechend voll, die Stimmung aufgeheizt: In der Informationsveranstaltung Mittwochabend im Schkeuditzer Gymnasium machten Eltern der jetzigen 51 Zehntklässler ihrem Ärger Luft.

25.03.2011
Anzeige