Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz 55 Jahre Schulzoo: Feier fällt aus
Region Schkeuditz 55 Jahre Schulzoo: Feier fällt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.09.2010
Anzeige
Schkeuditz

Denn der Schulzoo feiert seinen 55. Geburtstag. „Doch wir hatten die Auswirkungen der Bauarbeiten auf unserem Schulgelände schlicht unterschätzt. Das Fest wird nachgeholt, wenn die neue Schule eröffnet ist“, versprach Rattunde gestern.

Mit der Absage reagierte der Lehrer auf den durch Baufahrzeuge in Mitleidenschaft gezogenen Zustand des Geländes. „Dort, wo die Schülerband spielen und die Tierparade stattfinden sollte, zieht sich ein Graben durch. Fahrspuren sorgen für Unebenheiten. Gelagertes Baumaterial engt den Platz ein. Und besonders bei nassem Wetter ist es derzeit nicht schön, über das Gelände zu laufen“, beschrieb Schulzoo-Chef Rattunde. Dennoch will er nicht wirklich klagen. Denn der Anlass, weshalb das Gelände derzeit so einen „unschönen Eindruck“ macht, ist ein erfreulicher. Erst vor wenigen Tag fand hier ja nach jahrelangem Kampf für bessere Lernbedingungen die feierliche Grundsteinlegung für das neue Schulgebäude statt. „Natürlich hat der Schulneubau Priorität, dem sich alles unterzuordnen hat. Und wir haben uns ja zumindest eine kleine Ausweichvariante für die entgangenen Geburtstagsfeier einfallen lassen“, verriet Rattunde.

Denn heute unternehmen die 44 Schüler der beiden vierten Klassen einen Ausflug in die Leipziger Zoo-Schule. „Wir sind dort aber nicht nur zum Vergnügen. Das Programm dort passt zum Lehrplan. Zwei Zoo-Pädagogen erklären den Stoff auf wirklich gutem Niveau. Da lernen die Kinder was und müssen entsprechend aufpassen“, so Rattunde. Auch für die Drittklässler ist so eine Exkursion geplant. Die Busfahrten zum Zoo würden mit Mitteln finanziert, die eigentlich für das Fest vorgesehen waren.

Unabhängig vom ausgefallenen Fest und dem entstehenden Neubau soll auch die Entwicklung des Schulzoos weitergehen. So wird unter anderem eine größere Öffentlichkeit angestrebt. Und für die Aufnahme in die Deutsche Tierparkgesellschaft müssten noch einige Verbesserungen realisiert werden. Sponsoren, Jagdverein und Freunde des Schulzoos signalisieren dabei weitere Unterstützung, so Rattunde. Und engagierte Kinder stehen dem Zoo-Team in sechs Tier-Arbeitsgemeinschaften mit sechs bis acht Mitgliedern sowieso zur Seite. „Das Interesse war noch größer, leider können nicht alle Schüler nur in die Zoo-AGs gehen“, bedauerte Andreas Rattunde. Olaf Barth

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch in diesem Jahr muss der Baustart bei der Umwelt und Recycling Firma Stork in Radefeld erfolgen. Dies unterstrich gestern der dortige Geschäftsführer Jens Bölke.

03.09.2010

Eigentlich sollten gestern die vier Schkeuditzer Grundschulen im Walter-Lutze-Stadion sportlich ihre Kräfte messen. Doch Spielfeld und Laufbahnen blieben verwaist.

02.09.2010

Die ersten Teile für die erste Fotovoltaik-Anlage auf einem Schkeuditzer Verwaltungsgebäude sind montiert. Denn auf dem Bürgeramt, das derzeit zwischen Rathaus und Straßenbahndepot in die Höhe wächst, soll künftig Strom erzeugt werden.

02.09.2010
Anzeige