Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Ab Dienstag kann gezapft werden: Neuer Milchautomat steht in Schkeuditz
Region Schkeuditz Ab Dienstag kann gezapft werden: Neuer Milchautomat steht in Schkeuditz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 04.06.2018
Der neue Milchautomat soll ab Dienstag funktionieren. Quelle: Foto: Roland Heinrich
Schkeuditz

Im Zentrum von Schkeuditz, vis-à-vis dem Rathaus, gibt es ab Dienstag frische Milch. Das Besondere: Es wird sie an einem Automaten geben. Am Donnerstag wurde er aufgestellt. „Sieben Automaten haben wir mit diesem bisher installiert“, sagte Thomas Rößler vom Vorstand der Agrarprodukte Kitzen, die den Automaten betreibt. Für Schkeuditz sei es nicht der erste Automat: Am DHL-Hub gibt es seit etwa drei Wochen ebenfalls einen solchen Frischmilch-Automaten, erwähnte Rößler. Außerdem befinden sich an den Milchviehanlagen Großzschocher und Kitzen noch jeweils ein Rohmilchautomat, ergänzte er.

Nun würde der Automat am Rathausplatz noch an den Strom angeschlossen und am Dienstag dann mit Flaschen und Milch befüllt. Die leeren Flaschen könnten, einmal am Automaten erworben, immer wieder verwendet werden. „Es können aber auch eigene Flaschen, die in den Befüllungsschacht passen, genutzt werden“, informierte Rößler.

Oberbürgermeister Rayk Bergner wird am Dienstag bei der Inbetriebnahme zugegen sein. Ob er dann ein Glas Milch trinken müsse, wisse er nicht. Bergner gab aber zu, nicht der Milchtrinker schlechthin zu sein. Über die Aufstellung des Automaten freue er sich dennoch.

Übrigens:

Der „Internationale Tag der Milch“ wurde gemeinsam von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und dem Internationalen Milchwirtschaftsverband (IDF) zum 1. Juni des Jahres 1957 das erste Mal ausgerufen. Mit diesem Aktionstag soll die Milch als natürliches und gesundes Nahrungsmittel, insbesondere für Kinder, herausgestellt werden, informierte das Sächsisches Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

Von Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit einigen Tagen ist sie bereits mit noch durchgestrichenen Verkehrsschildern angekündigt, die Sperrung der A 9-Abfahrt Schkeuditz/Großkugel aus Richtung Schkeuditzer Kreuz kommend. Am Freitagmittag, 12 Uhr, tritt sie in Kraft.

01.06.2018

Um erste Ideen ging es bei einer Bürgerversammlung in Radefeld. Die sollten die Bürger zur Umgestaltung des Dorfangers liefern. Derzeitige Probleme wurden angesprochen und sollen behoben werden.

03.06.2018

Im Landkreis Nordsachsen besteht am Mittwoch erhöhte Unwettergefahr.

30.05.2018