Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abenteurer machen in Hayna Station

Abenteurer machen in Hayna Station

Mit Unterstützung der Zeitschrift National Geographic bereist derzeit Autor und Weltenbummler Florian Wagner hoch zu Ross Deutschland von Sylt bis zur Zugspitze.

Voriger Artikel
Ausgebrannte Antonow wird nun verschrottet
Nächster Artikel
Dölziger Ferienkinder lernen analoge Fotografie kennen

Weltenbummler Florian Wagner (rechts) und seine Begleiter entdecken bei ihrem Ritt von Sylt bis zur Zugspitze auch die reizvolle Seenlandschaft im Leipziger Norden und machen gleich mal einen Abstecher zum Haynaer Biedermeierstrand am Schladitzer See. Vorn reitet Gastgeber Philipp Sawatzke.

Quelle: Michael Strohmeyer

Hayna. Ausgerüstet mit Kamera, Schreibgerät und Block hält er die Eindrücke während seiner Abenteuer-Tour fest. In der Regel entstehen daraus Reportagen und Bücher. Etwa als der 46-Jährige durch die Mongolei, Afrika und Amerika wanderte oder mit dem Hundeschlitten Grönland bereiste.

Vor einigen Tagen aber weilte der Abenteurer in der Leipziger Region und genoss den nördlichen Teil der Seenlandschaft. "Nach den vielen Reisen durch die weite Welt fiel mir auf, dass ich mein eigenes Land ja noch gar nicht richtig kenne. So entstand die Idee von der Deutschland-Tour mit großen Abschnitten im östlichen Landesteil", erklärte Wagner. Und damit man möglichst viel vom Land mitbekommt und Kontakte mit den Leuten hat, sollte es eine achtwöchige Tour mit Pferden sein. Begleitet wird er dabei nicht nur von seinen treuen Hund Bilka, sondern auch von den Reiterinnen Hannah Gorkenant (20) und Barbara Ochotta (46). Zum Expeditionsteam gehört aber auch Wilfried Kolb (45), der sich vor allem um das Wohl der Tiere, inklusive des Ersatzpferdes kümmert sowie für die Logistik der Gruppe zuständig ist. Das Team reitet rund 30 Kilometer am Tag und war am 8. Juli bei Sylt gestartet.

Der Abstecher nach Hayna war allerdings nicht dem Zufall, sondern konkreter Planung geschuldet. "Bei einer Strecke von 1600 Kilometern Länge muss man schon einigermaßen wissen, wo man sich selbst und die Tiere nach den langen Ritten unterbringt. So haben wir besonders Dörfer mit Pensionen und Reitställen gesucht", schilderte der Reiter. Fündig wurde er unter anderem in Hayna bei der Familie von Philipp Sawatzke. Da er nicht nur Herbergsvater, sondern auch Vorsitzender des Haynaer Strandvereins ist, ließ er es sich nach dem Eintreffen der Gäste nicht nehmen, ihnen hoch zu Ross den Biedermeierstrand am Schladitzer See zu zeigen und ihnen vom alljährlichen Konzertprogramm und von den Plänen des Vereins zu berichten.

"Das ist schon toll, was hier kulturell auf die Beine gestellt wird", zeigte sich Wagner beeindruckt. Die Kulisse der Biedermeier-Häuschen gefiel ihm so gut, dass er sich gleich seine Kamera schnappte und aus dem Besuch ein kleines Foto-Shooting machte. Hayna werde in seinem Buch eine Rolle spielen versprach Wagner zum Abschied und dankte für die Gastfreundschaft.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.08.2013

mey/-art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.09.2017 - 12:54 Uhr

Der 1. FC Lok Leipzig gewann mit 3:0 Toren gegen Oberlausitz Neugersdorf.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr