Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Airbus A380 Flugzeug in Schkeuditz

Airbus A380 Flugzeug in Schkeuditz

Das größte Passagierflugzeug der Welt, der Airbus A380, soll vorraussichtlich im zweiten Quartal 2010 nach Schkeuditz kommen. Die Deutsche Lufthansa möchte auf dem Flughafen Leipzig/Halle Trainingsflüge mit ihren Piloten durchführen.

Schkeuditz. An insgesamt drei Tagen will die Deutsche Lufthansa 120 Touch-And-Go genannte Testflüge durchführen. Dazu werden 30 speziell ausgebildete A380-Piloten je vier Starts und Landungen absolvieren. Diese sollen eventuell auf drei Flughäfen verteilt werden.

„An einem Tag werden wir auf dem Schkeuditzer Flughafen sein“, sagt Wolfgang Weber, Sprecher der Deutschen Lufthansa. „Auf welchen Flughäfen die anderen Testflüge stattfinden, kann ich noch nicht sagen“, erklärt Weber. Die Möglichkeit, dass alle 120 Testflüge in Schkeuditz stattfinden könnten, schließt er aber nicht aus. Seit Anfang der 1990er Jahre vollziehe die Lufthansa hier solche Tests. „Unsere Piloten kennen sich hier aus, die Landebahnen sind schön groß und der Flughafen ist bestens ausgerüstet“, unterstreicht Weber die Vorzüge des Schkeuditzer Airports. Auch sei tagsüber nicht so viel los. „Für die Test brauchen wir freien Himmel“, sagt der Lufthansa-Sprecher.

„Das wird ein absolutes Highlight für uns“, freut sich Lutz Brose, der gleich für die gesamte Spotter-Gemeinschaft spricht. Seit mehrern Jahren fährt der Flugzeug-Fan zum Schkeuditzer Airport, um Raritäten des Luftverkehrs abzulichten. Und zu einer solchen zähle natürlich das weltgrößte Passagierflugzeug .

„Wir freuen uns natürlich, dass die Lufthansa den Flughafen zum wiederholten Male für Testflüge nutzt“, sagt Airport-Sprecher Uwe Schuhart zu den geplanten Ausbildungsflügen. Schon mit dem A340-600 – dem immerhin längsten Passagierflugzeug – sei hier die gute Infrastruktur genutzt worden. Zudem sind solche Ereignisse auch immer ein Besuchermagnet, freut sich Schuhart.

„Das bedeutet wieder mehr Lärm für die Anwohner“, bedauert hingegen Peter Haferstroh von der Bürgerinitiative Gegenlärm die erneuten Aktivitäten am Flughafen. Es wäre an der Zeit, dass der Flughafen mit richtigen Schallschutzmaßnahmen eine Gegenleistung erbringe, so Haferstroh. Auch hoffe er, dass sich die Testflüge nicht auf die südliche Landebahn des Airport beschränkten.

Einen genauen Zeitpunkt für das Pilotentraining indes gibt es noch nicht. Derzeit befände sich der A 380 in Hamburg-Finkenwerder. „Die Maschine muss noch gespritzt werden und jede Menge Kabel müssen gezogen werden“, beschreibt Weber die noch notwendigen Innenarbeiten. Dies dauere etwa ein halbes Jahr.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr