Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anmelde-Plus in den Mittelschulen

Anmelde-Plus in den Mittelschulen

Die weiterführenden Schulen in Schkeuditz und Taucha können auch für das nächste Schuljahr mit stabilen Anmeldezahlen aufwarten. Allerdings gibt es gegenüber dem Vorjahr mitunter starke Schwankungen.

Taucha/Schkeuditz. Als „Sieger“ aus den Anmeldungen ging die Mittelschule Taucha hervor. Mit 96 Viertklässlern haben sich dort so viele angemeldet, wie schon lange nicht mehr. Im Vorjahr waren es noch 75 gewesen, und das war damals schon Rekord für eine Mittelschule im Altkreis Delitzsch. Mit den Zahlen für 2010/2011 kommt die Einrichtung hinter der Artur-Becker-Schule Delitzsch auf Platz zwei im Großkreis Nordsachsen. Die Tauchaer Schule stand nicht immer so gut da. Vor rund sieben Jahren gab es nur eine fünfte Klasse, die Schule stand „unter Beobachtung“ – wäre bei weiterhin schlechten Zahlen geschlossen worden. Davon ist längst keine Rede mehr, eher stellt sich die Frage, wohin mit den 96 Fünftklässlern? Schulleiter Frank Baumann ist optimistisch: „Wir hatten auch im Schuljahr 2008/2009 schon mal 89 Neuanfänger in vier Klassen“, erzählt er. Vom Rathaus hat er sich Rückendeckung geholt. Bürgermeister Holger Schirmbeck signalisierte, trotz knapper Kassen alles für die Schule tun zu wollen. „Nur einen Anbau können wir in absehbarer Zeit nicht finanzieren“, seufzte Schirmbeck. Baumann freut sich riesig über die Anmeldungen. „Das ist Ausdruck der Arbeit unseres ganzen Kollegiums und auch der Ausstrahlung der Schule“, sagt er. Die Anmeldungen kämen natürlich aus Taucha, aber auch aus Engelsdorf, Jesewitz und Portitz. Im Geschwister-Scholl-Gymnasium Taucha war Schulleiterin Christina Danz gestern nicht erreichbar, auch nicht ihr Sprecher Christian Krusemark. Die Einrichtung erfreut sich seit Jahren guter Zahlen, hat in diesem Jahr mit 116 neuen Schülern eine Anmeldung mehr als im Vorjahr, aber neun weniger als noch ein Jahr früher. Im Gymnasium Schkeuditz/Markranstädt haben sich insgesamt 168 Schüler angemeldet, im Vorjahr waren es noch 187. Allein im Haus Schkeuditz gingen die Anmeldungen auf 70 zurück, zehn weniger als 2009/2010. „Der Rückgang gehört zu den normalen Schwankungen innerhalb einer Jahrgangsstufe“, sagt Schulleiter Jürgen Melzer. „In den letzten Jahren hat sich eine gewisse Konstanz entwickelt.“ Leicht zugenommen haben die Anmeldungen dagegen in der Mittelschule Schkeuditz. Von 50 im Vorjahr stieg die Zahl auf 61 Fünftklässler, die neu in der Einrichtung lernen wollen. Schulleiterin Maritta Sopart äußerte, sie könne nicht abschätzen, ob die Jahrgänge der Grundschulen größer seien oder ob weniger Bildungsempfehlungen für das Gymnasium gegeben würden. Die Entscheidung, ob die Kinder auf das Gymnasium oder die Mittelschule gehen, liege im Ermessen der Eltern, auch wenn eine Empfehlung für das Gymnasium vorläge. Manche schickten ihre Kinder trotzdem auf die Mittelschule.

Jörg ter Vehn / Susanne Weidner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr