Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Arbeiter gießen Bodenplatte für Bürgeramt
Region Schkeuditz Arbeiter gießen Bodenplatte für Bürgeramt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 19.06.2010
Anzeige
Schkeuditz

Dieses wiederum steht auf einer Styropor-Schicht, die als Wärmedämmung eingebaut wurde. Da das Anfertigen der Bodenplatte ununterbrochen und wie aus einem Guss erfolgen muss, steuerten seit den frühen Morgenstunden insgesamt 28 LKW-Betonmischer die Baustelle an, so dass sich mitunter eine kleine Laster-Schlange bildete. Mit Hilfe einer Pumpe sowie einem langen, an einer beweglichen Aufhängung befestigten Schlauch wurde der Beton von den Arbeitern punktgenau auf den Untergrund aufgebracht.

Zu sehen sind auch die Stahlarmierungen, die den Standort der künftigen zahlreichen Säulen im Erdgeschoss markieren. Diese tragen dann das Stadtarchiv in der 1. Etage. „Das ist eine hohe Last, weshalb sonst Archive im Keller oder im Erdgeschoss untergebracht werden. Doch ein Keller geht aufgrund der Wassersituation hier nicht und im Erdgeschoss soll ja ein behindertengerechtes, bürgerfreundliches Bürgeramt entstehen“, begründete der Leipziger Architekt Rüdiger Sudau die jetzige Lösung. Über dem Archiv sind das Ordnungsamt und öffentlich zugängliche Sanitäranlagen untergebracht und darüber zieht das Amt für Stadtentwicklung und Wirtschaft ein. Zu erkennen ist bereits der ungewöhnliche dreieckige Grundriss des Gebäudes. Zur Straße hin wird es 17 Meter hoch sein, auf der Rückseite nur noch sechs. Auf dem schräg nach Süden abfallenden Dach wird eine Photovoltaik-Anlage montiert. Insgesamt wird das behindertengerecht ausgestattete und mit Lift versehene Gebäude 1000 Quadratmeter Nutzfläche haben und sämtlichen Sicherheitsanforderungen zum Beispiel für das Einwohnermeldeamt gerecht werden. Olaf Barth

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der erst unlängst erfolgten offiziellen Übergabe des Feuerwehr-Ausbildungszentrums standen die Brandbekämpfer des Flughafens Leipzig/Halle gestern erneut im Mittelpunkt.

19.06.2010

Schkeuditz. Das Schkeuditzer Stadtfest von Donnerstag bis Sonntag nächster Woche rückt immer näher. Das bedeutet für die hiesigen Modellbahnfreunde noch einmal richtig Stress.

17.06.2010

An den Wohnblocks in der Theodor-Heuss-Straße nahe des Kreisverkehrs wird derzeit kräftig gebuddelt. Die städtische Schkeuditzer Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH (SWV) bringt hier die Außengestaltung auf Vordermann und lässt die Häuser trocken legen.

17.06.2010
Anzeige