Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Archäologen entdecken vorgeschichtliche Siedlung in Schkeuditz
Region Schkeuditz Archäologen entdecken vorgeschichtliche Siedlung in Schkeuditz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 22.11.2016
Fundstelle in Schkeuditz Quelle: dpa
Anzeige
Schkeuditz

Archäologen haben in Schkeuditz (Nordsachsen) die Überreste einer vorgeschichtlichen Siedlung entdeckt. Gefunden wurden ein etwa 6000 Jahre altes Grubenhaus, komplette Grundrisse von Pfostenhäusern sowie zwei Brunnenschächte aus der Jungsteinzeit, wie das Landesamt für Archäologie am Dienstag mitteilte.

Insgesamt machten die Archäologen mehr als 200 sogenannte Befunde. Zu den jüngeren zählt eine Ofengrube aus dem Endneolithikum etwa 2600 vor Christus.

Bis zu 6000 Jahre alt sind einige der Funde, die Archäologen in Schkeuditz ausgegraben haben. Über 200 sogenannten Befunde holten die Wissenschaftler auf der künftigen Baustelle eines Gewerbeparks aus der Erde. (Bilder: dpa)

Auch landschaftsarchäologisch seien wertvolle Erkenntnisse gewonnen worden, teilte das Landesamt mit. Ablagerungen ließen Rückschlüsse darüber zu, wie Menschen schon in vorgeschichtlicher Zeit natürliche Ressourcen nutzen und zerstörten.

Ein zehnköpfiges Team untersucht seit August 2016 eine rund 10 Hektar große Fläche. Dort soll in Zukunft ein Gewerbegebiet entstehen.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Höhepunkt des Kaninchenzuchtvereins Dölzig und Umgebung ist jedes Jahr die große Ausstellung im Gemeindezentrum. Mehr als 30 Hobbyzüchter aus Leipzig, Markranstädt, Rückmarsdorf, Frankenheim, Leuna, Zwenkau, Horburg, Schkeuditz, Dölzig und sogar Zuchtfreunde aus Hessen-Obervorschütz stellten sich am Wochenende bei der 68. Auflage mit insgesamt 260 Kaninchen den Wertungsrichtern.

21.11.2016
Schkeuditz Luftfahrtdienstleister richtet Unterkunft ein - Appartements für DHL-Leiharbeiter

Die Bauarbeiten in der viel befahrenen Bahnhofstraße dienen zur Erschließung des hinteren Grundstücks der Haus-Nummer 10. Dort werden für ein Appartementhaus neue Gas-, Wasser- und Stromleitungen verlegt.

20.11.2016
Schkeuditz Anreiz für auswärtige Schüler fällt weg - Schkeuditz streicht Zuschuss für Schülertickets

Ein über Jahre gezahlter Zuschuss zu den Fahrtkosten für die Schüler aus den Ortsteilen, aus Leipzig und aus anderen umliegenden Gemeinden von Schkeuditz fällt ab dem Schuljahr 2017/2018 weg. Das beschlossen die Stadträte auf ihrer jüngsten Sitzung mit nur einer Gegenstimme.

20.11.2016
Anzeige