Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Archäologen sichern unbekannte Funde in Schkeuditz-West
Region Schkeuditz Archäologen sichern unbekannte Funde in Schkeuditz-West
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 08.09.2016
Archäologen suchen auf der Fläche des Flughafens Leipzig/Halle in Schkeuditz nach Spuren der Vorfahren. Quelle: Foto: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Im Gewerbegebiet „Nördlicher Bierweg“ in der Nähe des S-Bahn-Haltes Schkeuditz-West sind seit gut einem Monat wieder die Mitarbeiter des Landesamtes für Archäologie zu Gange. Die hatten sich Ende letzten Jahres von der Fläche in die Winterpause verabschiedet und wollten eigentlich im März wieder vor Ort sein. Das hatte sich verzögert und auf Anfang August verschoben.

Unterdessen scheinen die Archäologen einiges zu finden. Schon im letzten Jahr nämlich waren Fundstellen gesichert und winterfest gemacht worden. Und auch jetzt geht man auf der Fläche mit Hilfe eines Baggers noch weiter in die Tiefe. An anderer Stelle sind die Grabungsflächen, die durch aufgeschüttete Erdwälle leicht erkennbar sind, wieder plan gemacht worden. „Wir konnten einen Großteil der Fläche wieder freigeben“, hatte Landesamt-Sprecher Christoph Heiermann mitgeteilt und erwähnt, dass es Befunde, die gesichert worden seien, gegeben hatte. Worum es sich dabei handelt, bleibt ein Geheimnis der Archäologen. Trotz mehrfacher Anfragen gibt es diesbezüglich keine Informationen. Bis November sind nun noch Grabungen geplant.

Von rohe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag sind in Taucha und Schkeuditz wieder einige Denkmale für Besucher geöffnet.

07.09.2016

Ein kleiner Behälter an der Bahnstrecke in Schkeuditz hat am Montagvormittag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die S-Bahn-Verbindung zwischen Leipzig und Halle war vorübergehend unterbrochen. Später stellte sich heraus: Der Behälter war Teil einer modernen Schnitzeljagd.

07.09.2016

Unbekannte sind in Schkeuditz in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben einen Stromverteilerkasten samt Stromkabel gestohlen. Der Zeitpunkt des Einbruches ist unklar.

05.09.2016
Anzeige