Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auch Kindergarten und Hort in Fußball-Laune

Auch Kindergarten und Hort in Fußball-Laune

Auch wenn vermutlich keines der Schkeuditzer Kindergartenkinder das späte Finalspiel der Fußballweltmeisterschaft sehen konnte, ist doch die Begeisterung über den Sieg der deutschen Nationalmannschaft ungeschmälert hoch.

Voriger Artikel
"Die Oberschule wird in guter Erinnerung bleiben"
Nächster Artikel
Kommen und Gehen in der Kirche in Dölzig

Einmarsch der Fußballmannschaften: Begeistert von der WM feierten die Kinder der Villa Kunterbunt ihr eigenes Fußball-Sommerfest.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz/Radefeld. Schon im Vorfeld des Endspiels hatten die Awo-Spatzenhortkinder der ersten bis vierten Klasse in ihrem großen Hortraum einfach eine Wand als "Fan-Wand" umfunktioniert. Alles, was nur nach Fußball ausschaute, wurde angebracht. Brasilien als Ausrichterland kam dabei nicht zu kurz. Auf diese Weise wurde auch gleich der südamerikanische Kontinent unter die Lupe genommen. Die Kinder erfuhren, dass Brasilien ebenfalls eine große Fußballnation ist. Aber auch über die Schattenseiten, wie über die existierende Armut, wurde gesprochen, sagten die Erzieherinnen Gudrun Heine-Bartz und Birgitt Kupfer.

Das größte Fußball-Interesse zeigten natürlich die Jungen. So wusste der neunjährige Freddy Kaus fast alles über die deutsche Mannschaft. Er zählte die Spieler-Namen von Klose bis zum Torwart Neuer auf und war von der Mannschaft begeistert. Der siebenjährige Radefelder Efosa Osunde ist ebenfalls ein begeisterter Fußballfan und hatte den Sieg der deutschen Mannschaft vorausgesagt. In einer großen Tabelle an der Wand hatten die Kinder die Spielergebnisse eingetragen. Alles drehte sich um den Ball, blickte Birgitt Kupfer zurück. Jede freie Minute wird auf dem Spielplatz genutzt, um Fußball zu spielen.

Das Sommerfest der DRK-Kindertagesstätte Villa-Kunterbunt in Schkeuditz artete selbst schon fast in einer kleinen Weltmeisterschaft aus: Komplette Kinder-Mannschaften in den Nationalfarben Italiens, Brasiliens, Argentiniens oder der Niederlande waren aufgelaufen. Flaggen wurden geschwenkt. Natürlich war auch eine deutsche Mannschaft vertreten.

"Dieses Sommerfest wird mit einer der größten Fußballturniere in Schkeuditz in die Geschichte eingehen", sagte Leiterin Angelika Geipel lächelnd und in Anspielung auf die geschichtsträchtige WM. Für die etwa 230 Kinder hieß es nämlich, gegen ihre Eltern ein Turnier zu spielen. Dabei ging es fair und auch hart zu, so dass Schiedsrichter und Erzieher Etienne Rahm die eine oder andere gelbe Karte zücken musste. Am Ende haben alle Kinder Medaillen und Pokale mit nach Hause nehmen dürfen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 16.07.2014
mey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.02.2018 - 07:19 Uhr

Nachholspiele in der Kreisoberliga Muldental: Auch Gnandstein, Deutzen und Regis-Breitungen kämpfen um Punkte.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr