Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aue-Pläne zwischen Hoffnung und Ängsten

Aue-Pläne zwischen Hoffnung und Ängsten

Ein ehrgeiziges Vorhaben in der Elster-Luppe-Aue zwischen Leipzig und Schkeuditz wird von Schkeuditzer Stadträten kontrovers diskutiert. Denn in einem Projekt des Grünen Ringes Leipzig sollen ehemalige Fließgewässer wiederhergestellt werden.

Schkeuditz. Unter anderem wird dadurch ein besserer Hochwasserschutz erwartet. Doch mancher befürchtet auch Nachteile für Anlieger durch weiter ansteigendes Grundwasser.

In mehreren Teilbereichen sollen verödete Wasserläufe revitalisiert werden, um so der zunehmenden Austrocknung und der faunistisch-floristischen Verarmung der Luppe-Aue entgegenzuwirken, heißt es in der Begründung des Projektes. Und würden zum Beispiel Luppe-Altarme bei Schkeuditz wieder aktiviert, könnte Hochwasser künftig schneller abfließen, wodurch Gefahren etwa für Schlobachshof oder Domholzschänke sowie für Kleinliebenau gemindert werden, hofft man. Um für all das Baurecht zu erhalten, müssen Planer ran. Rund 425 000 Euro kostet das. Der Bund fördert das zu 75 Prozent, den Rest bestreiten anteilig die Städte Leipzig und Schkeuditz. Mit je 15 000 Euro ist die Elsterstadt dieses und nächstes Jahr mit im Boot. Weitere Kosten soll es nicht geben, die abschnittweise Umsetzung in den nächsten Jahren soll durch Dritte, etwa über Ausgleichsmaßnahmen, finanziert werden.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der LVZ.

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr