Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Auftrag war in Paket zu festem Preis
Region Schkeuditz Auftrag war in Paket zu festem Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 02.03.2012
Anzeige
Schkeuditz

„Wir hatten mit dem Büro einen Werkvertrag, in dem alle Leistungen enthalten waren. Auch das Schriftkonzept“, sagte er.

Vor etwa zwei Jahren war das Ausstellungskonzept des Museums öffentlich vorgestellt worden. Auch ein neues Logo wurde präsentiert. Diese Wort-Bild-Marke kam aber aus Gründen der schon vorhandenen Corporate Identity (CI) der Stadt nicht zur Anwendung (die LVZ berichtete)...

Mehr dazu lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der LVZ.

 

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eigentlich sollte der stark vereinfacht dargestellte Sankt Alban, der kopflos das Schkeuditzer Stadtwappen bildet, als neues Logo des ebenfalls neuen Stadtmuseums fungieren. Als Buchstabe sollte er das A des Schriftzuges STADTMUSEUM ersetzen. Ebenso

29.02.2012

Fast genau zwei Jahre hat das Doppel-Curver genannte Kombinations-Spielgerät Stand gehalten. Anfang März 2010 nämlich ist es neben zwei weiteren Geräten auf dem Dölziger Spielplatz am Langen Weg montiert worden.

28.02.2012

Gestern ist am neuen Bürgeramt am Rathausplatz damit begonnen worden, die zierenden Tonplatten an der Fassade anzubringen. Auf das Dach indes sollen die letzten Solar-Module in den nächsten Tagen aufgebracht werden.

27.02.2012
Anzeige