Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausschuss winkt Konzept durch

Ausschuss winkt Konzept durch

Die Würfel sind gefallen: Der Technische Ausschuss in Schkeuditz beschloss jetzt ein Konzept für das Parken und Anliefern in der Innenstadt. Konkret geht es um den Bereich Rathauscarré und Sonnenpassage.

Voriger Artikel
Neuer Hort muss mit Akustik-Elementen nachgerüstet werden
Nächster Artikel
Sächsisches Krankenhaus Altscherbitz bietet Gedächtnissprechstunden an

Am Rathausplatz geht es zwischen dem Carré und der Sonnenpassage geht es oft eng zu. Passanten soll hier künftig ein Zebrastreifen beim Überqueren der Straße helfen.

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz. Beide Einkaufszeilen werden zudem mit einem Fußgängerüberweg verbunden (wir berichteten). Das Konzept soll nun ein halbes Jahr gelten und dann ausgewertet werden, ehe über eine endgültige Variante entschieden wird. Der unlängst in einer Einwohnerversammlung von Ordnungsamtschef Michael Winiecki vorgestellte Entwurf wurde noch einmal modifiziert. Auf Wunsch der Händler ist die Anlieferzone am Rathausplatz vor der Einmündung in die Bahnhofstraße kürzer, so dass weniger Parkplätze wegfallen. Auch in der Sonnenpassage wurde das Konzept auf Anregung der Händler überarbeitet. So bleiben Parken und Anliefern auch vor der Postfiliale weiter möglich, ebenso am anderen Ende der Passage. Anlieferer können auch in der Mitte der Passage ausladen.„Dieser Vorschlag ist nicht akzeptabel. Wir sind Vertreter der ganzen Bevölkerung, nicht nur die der Händler. Die Sonnenpassage ist für Fußgänger und für Anlieferer geplant. Sie ist keine Straße“, kritisierte SPD-Stadtrat Kurt Arnhold, der als einziger der neun Stimmberechtigten gegen den Entwurf votierte. Da Arnhold aber auch den einst von der SPD mit ins Spiel gebrachten Fußgängerüberweg wegen befürchteten Rückstaus auf die Straßenbahngleise plötzlich wieder infrage stellte, zog er sich den Unmut und das Unverständnis einiger anderer Räte zu. Michael Anders (FDP) warf Arnhold vor, kompromisslos zu diskutieren. Reiner Ehnert (Die Linke) stimmte dieser Kritik zu „Ihr wolltet doch selbst den Übergang haben“, empörte er sich gegenüber Arnhold. Am Ende gab es eine deutliche Mehrheit mit sieben Ja-Stimmen und einer Enthaltung für den Entwurf.„Wir als Händler können damit leben und sind zufrieden, auch mit dem Zebrastreifen“, sagten tags darauf übereinstimmend die Geschäftsleute Sven Burkel und Birgit Leo aus der Sonnenpassage. Sie hatten sich wie andere Geschäftsleute dafür stark gemacht, dass vor den Läden so wenig wie möglich Parkplätze wegfallen.

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr