Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Ausstellung zeigt „Konkrete Gegensätze II“ als Malerei und Holzkunst
Region Schkeuditz Ausstellung zeigt „Konkrete Gegensätze II“ als Malerei und Holzkunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 16.04.2018
Kurator Axel Görig (links) stellt in der Art Kapella dem Publikum einige der Werke von Tanja Pohl und Dirk Richter vor, die die neue Ausstellung ausfüllen. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Unter dem Titel „Konkrete Gegensätze II“ werden seit Sonntag in der Schkeuditzer Art Kapella Malereien, Grafiken, Objekte und Skulpturen von Tanja Pohl und Dirk Richter gezeigt. Zur Vernissage gab Kurator Axel Görig dem zahlreich erschienenen Publikum eine interessante Einführung in die fantasievollen, spannenden Werke. Zuvor aber mussten sogar erst noch einige Stühle herangeschafft werden, weil das Interesse so groß war.

Mit einem 1,20 mal drei Meter großem Bild trug Tanja Pohl aus Greiz das größte Einzelwerk zur Ausstellung bei. Doch die 33-Jährige zeigt mehrere, ganz verschiedene Werke, die auch von ihrer Vielseitigkeit künden. Egal ob Öl auf Leinwand, Spachtel auf Hartfaser, Ätzungen auf Büttenpapier oder Radierungen – ihre Werke regen die Fantasie an. Görig bezeichnete sie als auf Landschaften ausgerichtete Schönheiten und Antischönheiten, die auf einem Übergangsprozess beruhen.

Nicht minder fantasievoll sind die aus Holz bestehenden Objekte und Skulpturen des Leipziger Künstlers Dirk Richter. In ihnen spiegelt sich auf teils spielerische Weise seine Wahrnehmung von der Natur wider.

Galerie Art Kapella, Teichstraße 7, geöffnet Di., Mi., Sbd. und So. jeweils von 13 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung

Von mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Russland will nicht länger für die Nato und ihre Partner militärische Ausrüstung und humanitäre Güter von Leipzig aus in Krisengebiete fliegen.

16.04.2018

Fraktionsübergreifend verabschiedeten am Donnerstagabend die Parteien im Schkeuditzer Stadtrat einen Antrag zum Thema Polizei. Der Standort am Markt soll wieder ein vollwertiges Polizeirevier werden.

16.04.2018

Cordula Hartrampf-Hirschberg ist mit dem Verlauf der 5. „JOBregional“ vergangenen Donnerstag „sehr zufrieden“, teilte die Chefin der Oschatzer Agentur für Arbeit am Montag in einer ersten Bilanz mit. Erneut kamen über 3000 Besucher.

16.04.2018
Anzeige