Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausstellung zeigt auch "neuen" Siegfried Ratzlaff

Ausstellung zeigt auch "neuen" Siegfried Ratzlaff

So gut gefüllt ist die Galerie der Art Kapella wohl selten: Rund 80 Gäste, Kollegen, Freunde, Familienangehörige und auch Schülerinnen und Schüler vom einstigen Hochschullehrer Siegfried Ratzlaff fanden den Weg nach Schkeuditz.

Voriger Artikel
Brückenneubau noch dieses Jahr?
Nächster Artikel
Neue Rohre für das Regenwasser

Reichlich Applaus: Die Gewandhausmusiker Roland Fuhrmann und Jérémie Baduel erhielten für die musikalische Umrahmung der Vernissage anerkennenden Beifall. Siegfried Ratzlaff und Frau Eva applaudieren mit.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. Grund für diesen Andrang war die Eröffnung einer Ausstellung, die anlässlich Ratzlaffs 80. Geburtstages nun noch bis zum 25. Mai zu sehen sein wird. Gezeigt werden Landschaften, Portraits und Menschen. Viele Werke sind nach einem Schlaganfall des Künstlers erst in den letzten fünf Jahren entstanden. "Nach schwerer Krankheit musste Ratzlaff alles wieder selbst erlernen; er war sein eigener Schüler. Die Bilder, die hier zu sehen sind, stellen quasi eine Wiedergeburt dar", meinte Gerd W. Fiedler in seiner Laudatio.

Apropos Laudatio: Derjenige Besucher, der nicht dem erlesenen Kreis der Kollegen, Freunde oder Schüler von Ratzlaff angehörte, erfuhr wenig oder nichts zu Werdegang und Schaffen des Ausstellenden und blieb eher unwissend. Allerdings konnte er sich einiger Informationen zum Laudator - auch aufgrund der Fülle in der Galerie - nur schwer entziehen: So war zu erfahren, dass Fiedler selbst Schüler beim Dozenten und späteren Professor für Malerei und Grafik an der Leipziger Universität war: "Das war ich mit eher wenig Talent auf malerischem Gebiet, dafür erfolgreicher beim Reden", schätzte sich Fiedler ein.

Zu den ausgestellten Werken, deren Auswahl Ratzlaff und Fiedler gemeinsam trafen, sagte der Laudator dann aber doch etwas. So sei auf einem der Portraits Ratzlaffs Frau zu sehen und man könne sich bei Anwesenheit von Eva Ratzlaff von der Ähnlichkeit überzeugen. Fiedler erwähnte ein Selbstportrait des Künstlers als "bösartige Karikatur". Und er hob die Extra-Beleuchtung für drei Landschaftsbilder und auch für drei architektonische Kompositionen vom Süden Frankreichs hervor, nicht ohne darauf hinzuweisen, dass Galerie-Besucher deren Anschalten bei der Art Kapella erfragen müssen.

Hochklassig ist die musikalische Umrahmung der Vernissage besetzt gewesen: Pianist Roland Fuhrmann und der aus Marseille kommende Jérémie Baduel am Violoncello gaben klassisches von Edward Grieg zu Gehör. Dafür erntete das Duo reichlich Applaus. Siegfried Ratzlaff bedankte sich beim Bund Bildender Künstler, bei der Art Kapella, bei den Anwesenden: "Ich habe nicht erwartet, dass so viele Besucher kommen"

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.04.2014
Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr