Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Auto-Crash in Dölzig: Luxuswagen nach Unfall Schrott
Region Schkeuditz Auto-Crash in Dölzig: Luxuswagen nach Unfall Schrott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 27.05.2016
Nach einem Frontal-Zusammenstoß ist diese Corvette nur noch Schrott. Zwei Verletzte mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz/Dölzig

Zu einem Unfall auf der Bundesstraße 186 ist es am Donnerstag, gegen 14 Uhr, gekommen. An der B186-Kreuzung mit der Orts- und Gewerbegebiet- Zufahrt in Dölzig stießen ein Skoda-Octavia und eine Corvette frontal zusammen. Dabei wurden die 33-jährige Skoda-Fahrerin und der 36-jährige Corvette-Fahrer verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Laut Polizei wollte die Skoda-Fahrerin aus Richtung B181 kommend in das Gewerbegebiet in die Döbichauer Straße nach links einbiegen, als sie vermutlich die entgegenkommende Corvette übersah. Es kam zum Frontal-Zusammenstoß. Anschließend wurde die Corvette gegen einen Baum geschleudert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Dölzig, Rettungsdienst und Dekra waren im Einsatz.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was passiert im Leipziger Auwald? Um auf diese und andere Fragen, die an den umweltpolitischen Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Wolfram Günther, herangetragen werden, Antworten zu bekommen, hatte er zu einer „Exkursions-Diskussion“ mit Start an der Domholzschänke eingeladen.

27.05.2016

In Schkeuditz haben in der Nacht zu Donnerstag vier Mülltonnen gebrannt. Ein 25-Jähriger wurde zuerst auf ein Feuer aufmerksam und entdeckte kurz nach Eintreffen der Feuerwehr weitere brennende Tonnen.

26.05.2016

In der Teichstraße in Schkeuditz ist am Montag, gegen 21 Uhr, ein 19-Jähriger beraubt worden. Einer der Angreifer bedrohte ihn dabei mit einem Messer.

24.05.2016
Anzeige