Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz BI Gegenlärm sammelt in Schkeuditz Unterschriften
Region Schkeuditz BI Gegenlärm sammelt in Schkeuditz Unterschriften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 19.05.2015
Diese Halle wurde extra für Triebwerksprobeläufe gebaut, um mit ihr die Ausbreitung des Lärms einzudämmen. Im Januar und Februar fanden fünf von 39 Testläufen aber außerhalb der Halle statt. Das soll entsprechend des Flughafenantrages künftig auch nachts möglich sein. Quelle: Roland Heinrich

"Wir werden ab 9 Uhr auf dem Marktplatz stehen", kündigte BI-Sprecher Paul Gabriels gestern für heute an. Bis 12 Uhr werde die BI vor Ort sein. Am morgigen Donnerstag dann findet die Aktion von 14 bis 17 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Gleiches war eigentlich auch für gestern geplant, musste aber wegen des heftigen Windes abgesagt werden, wie Gabriels mitteilte. Für die beiden verbleibenden Tage der Unterschriften-Sammlungen bittet er die Bevölkerung in deren eigenem Interesse um rege Unterstützung.

Wie berichtet hat der Flughafen Leipzig/Halle die Änderung der luftrechtlichen Genehmigung beantragt, um Triebwerksprobeläufe nachts außerhalb der dafür vorgesehenen Halle durchführen zu können. Dagegen ist die BI genauso, wie die Stadt Schkeuditz. In einem Antrag an die Fluglärmkommission des Airports hatte die BI bereits eine Ablehnung des Flughafen-Antrags gefordert. Auch die Stadt, die wegen einer bewilligten Fristverlängerung für ihre Stellungnahme noch bis zum 22. Mai Zeit hat, spricht sich gegen das Vorhaben des Flughafens aus. Der Ortschaftsrat der Nachbargemeinde Lützschena-Stahmeln hat bereits seine Ablehnung beschlossen.

Am kommenden Montag, dem 27. April, ende die Widerspruchsfrist beim Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA). Die BI will deshalb die Bevölkerung unmittelbar zum Widerspruch aufrufen und geht dafür auch von Haustür zu Haustür.

Morgen findet nach der Unterschriftenaktion am Vormittag dann am Abend, um 19 Uhr, das allmonatliche BI-Treffen statt. Versammlungsort ist das in der Nähe des Marktes zu findende Gasthaus "Zur Börse", Leipziger Straße 5. Für den Mittwoch der nächsten Woche ruft die BI zu einer Demonstration auf dem Marktplatz auf. Sie soll um 17 Uhr am deutschlandweiten Tag gegen Lärm beginnen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.04.2015
Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Schkeuditzer Territorium ist es seit Längerem zu beobachten: Die Deutsche Bahn (DB) erneuert auf der gesamten Trassenlänge die 110-Kilovolt-Bahnstromleitung von Leipzig-Wahren nach Großkorbetha in Sachsen-Anhalt.

19.05.2015

Wenn die Art Kapella zu ihren Veranstaltungen lädt, bleibt kaum ein Stuhl frei. Wird dazu noch ein besonderer Jubilar gewürdigt, dann kommen die Besucher aus allen Himmelsrichtungen: Schkeuditzer, Freunde und Weggefährten gratulierten am Sonntag Gerd W.

19.05.2015

Die Staatsstraße 8 a, die auch Flughafenallee genannt wird, soll in ihrem Verlauf geändert werden. Das wurde jetzt bei der jüngsten Stadtratssitzung in Schkeuditz bekannt, in welcher es primär aber um dafür notwendige Vereinbarungen zwischen der Stadt, dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) und dem Flughafen Leipzig/Halle ging.

19.05.2015
Anzeige