Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Bahndamm brennt in Höhe des DHL Tanklagers
Region Schkeuditz Bahndamm brennt in Höhe des DHL Tanklagers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 22.07.2010
Anzeige
Schkeuditz

Während des Einsatzes war die Bundesstraße 6 in Richtung Leipzig nur einspurig befahrbar.

Beim Eintreffen der Brandbekämpfer am Einsatzort stand bereits eine größere Fläche des Bahndammes in Flammen. Zwei Rohre und 5500 Liter Wasser waren nötig, um den Brand zu löschen. Aufgrund der Löscharbeiten kam es auch zu Behinderungen im Straßenverkehr. Die Bundesstraße 6 in Richtung Leipzig musste auf einen Fahrstreifen verengt werden. Nach einer Stunde gab die Feuerwehr die Strecke wieder komplett frei.

Constanze Dietsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihre Produkte gehen von Radefeld aus nach ganz Deutschland und in die europäischen Nordstaaten. Abnehmer sind Unternehmen, die mit Schienentechnik zu tun haben, egal ob es sich um Straßenbahnen, Grubengefährte, Schmalspur- oder Eisenbahnen handelt.

22.07.2010

Zum vorzeitigen Bebauungsplan „Westufer Kulkwitzer See“ der Stadt Markranstädt musste auch der Schkeuditzer Technische Ausschuss (TA) eine Stellungnahme abgeben.

22.07.2010

Fünf Bauvorhaben in den nördlichen Schkeuditzer Ortsteilen Glesien, Radefeld, Gerbisdorf, Wolteritz und Freiroda haben Aussicht auf Förderung. Der Stadtrat hatte unlängst Oberbürgermeister Jörg Enke (FW) ermächtigt, Fördermittelanträge im Sinne der Richtlinie zur Integrierten ländlichen Entwicklung (Ile) zu stellen.

21.07.2010
Anzeige