Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beim Biedermeierstrandfest ging es in 80 Tagen um die Welt

Beim Biedermeierstrandfest ging es in 80 Tagen um die Welt

Theater, Tanz, Modenschau, Chormusik - der Haynaer Strandverein hielt bei seinem siebten Biedermeierstrandfest Charmantes und Amüsantes für jedermann bereit. Christoph Zwinner begrüßte die Gäste auf der neuen Bühne mit dem großen Kuppeldach, die vor einem Monat von Ministerpräsident Stanislaw Tillich eröffnet worden war.

Voriger Artikel
Bauarbeiten an Schkeuditzer Haarnadelkurve
Nächster Artikel
20 Jahre Bildkunst in der Art Kapella

Höhepunkt: das Musical "In 80 Tagen um die Welt". Fotos: Michael Strohmeyer

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. r. Besucher aus Leipzig, Schkeuditz, Oschatz, Radefeld, Glesien, Delitzsch und selbst aus Bayern kamen, um mit dem rührigen Verein zu feiern.

Höhepunkt am Samstagnachmittag war eindeutig das Musical "In 80 Tagen um die Welt" nach Jules Vernes mit dem Musik- und Theaterförderverein Priester, mit dem eine enge Zusammenarbeit besteht. Die fast 40 Laienkünstler nahmen die Zuschauer einmal mit um die Welt. Im indischen Dschungel soll die Prinzessin geopfert werden, die der Weltreisende Phileas Fogg jedoch rettet. Derweil schmiedet die Detektivfamilie böse Pläne, verschwindet der Diener Passepartout - und taucht in Japan wieder auf. In New York bestehlen Straßenräuber die Reisegesellschaft. Und kurz vor dem erfolgreichen Ende der Reise um die Welt wird Fogg festgenommen. Alle denken, alles sei verloren' aber am Ende gewann Fogg nicht nur seine Wette, sondern immer wieder während der Veranstaltung die Herzen der Zuschauer, deren Lachmuskeln bei einigen Szenen strapaziert wurden.

Mit tosenden Bravorufen und langanhaltendem Beifall bedankten sich die Gäste und waren begeistert von dem Bühnenprogramm, bei dem die Zuschauer mit einbezogen wurden und das Umfeld am Strand dies zum Erlebnis werden ließ.

Vor der Veranstaltung und während der Pausen konnten sich die Besucher an der wohl längsten Kaffeetafel Sachsens mit Kaffee und Kuchen stärken. Fast 100 Gedecke unterschiedlichster Jahrgänge gaben dieser Tafel ein besonderes Bild. Der von den Mitgliedern des Strandvereins selbstgebackene Kuchen fand reißenden Absatz.

Für weitere Unterhaltung sorgte am Sonntag die Blaskapelle "Frischluftprojekt" mit Polka und Wiener Walzer. Mit dem Biedermeiertanzkreis des Haynaer Strandvereins und des Musiktheaters Priester gab es Schlag auf Schlag Kultur. Zum Abschluss trat die "Neue Krostitzer Chorgemeinschaft" mit Liedern wie "So schön klingt's nur am Biedermeierstrand" auf, was für einen würdigen Abschluss sorgte.

Dem Publikum gefiel es. Die Glesiener Victoria und Manfred Wolf waren mit ihrer Enkelin Anthea (10) gekommen. "Vom Programm waren wir begeistert und meiner Enkelin hat auch das Spinnrad gefallen und wie da ein Wollfaden entsteht", erzählten sie. Brita Haferkorn aus Leipzig meinte: "So eine farbenprächtige Bühnenshow mit Laienkünstlern habe ich noch nicht gesehen. Kultur der Extraklasse", urteilte sie. Der Vereinsvorsitzende Philipp Sawatzke zeigte sich zufrieden vom Ablauf des Biedermeierstrandfestes: "Wenn unsere Gäste zufrieden sind und wiederkommen, so sind wir auch zufrieden", sagte er lächelnd. Michael Strohmeyer

Aus der Leipziger Volkszeitung vom ..
Michael Strohmeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr