Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Berufung in die Ehrenämter

Berufung in die Ehrenämter

Die Wahl der Ortswehrleiter ist bei den jeweiligen Freiwilligen Feuerwehren bereits einige Tage her. Jetzt erfolgte die offizielle Berufung durch die Stadträte, so, wie es die Statuten vorschreiben.

Voriger Artikel
Sonnenpassage: Einfahrt ist jetzt nicht mehr erlaubt
Nächster Artikel
Bald mehr musikalische Angebote - Kreismusikschule ist ab September mit komplettem Fachbereich in Schkeuditz

Ortswehrleiter und deren Stellvertreter sind jetzt vom Stadtrat der Stadt Schkeuditz offiziell ins Amt berufen worden.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. Für die Dölziger Ortsfeuerwehr ist der 53-jährige Lutz Bransdor im Amt des Wehrleiters bestätigt worden. 28 von 29 Stimmen erhielt der Dölziger bei der Wahl im März. Bransdor ist seit 1975 bei der Feuerwehr aktiv und war 1984 zum ersten Mal Wehrleiter. Zum Stellvertreter wurde erstmals der 23-jährige Marcus Haugk mit 27 von 29 Stimmen gewählt.

Die Wahl des stellvertretenden Ortswehrleiters der Feuerwehr Wolteritz fand am 12. April statt. Einstimmig wurde der 47-jährige Mario Sonntag mit 16 Stimmen in seinem Amt bestätigt. Seit 1989 ist Sonntag bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv und bis 2011 war er mehrere Jahre Leiter der Ortswehr.

An der Wahl des Ortswehrleiters der Freirodaer Traditionswehr nahmen von 13 stimmberechtigten Kameraden acht teil. Alle acht gaben dem 57-jährigen Dieter Bergmann ebenfalls im April ihre Stimme und bestätigten ihn damit in seinem Ehrenamt. Bergmann ist seit 1976 Mitglied der Feuerwehr und seit 1996 Ortswehrleiter.

Alle Kameraden wurden einstimmig vom Stadtrat in ihr Amt berufen. Aus seinem Amt verabschiedet wurde der ehemalige Stellvertreter des Wehrleiters bei der Ortsfeuerwehr Dölzig, Dietmar Lang. Seit 1973 ist Lang aktives Wehrmitglied. Er ist 56 Jahre und wurde 2010 kommissarisch als Stellvertreter bei der Dölziger Wehr eingesetzt. Lang bleibt bei der Feuerwehr in Dölzig auch weiterhin aktiv.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.05.2013

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr