Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Bescheid zu Stork-Widerspruch ist Voraussetzung für angestrebtes neues Verfahren
Region Schkeuditz Bescheid zu Stork-Widerspruch ist Voraussetzung für angestrebtes neues Verfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 01.06.2011
Das Sozialgebäude der Umwelt GmbH Stork in Radefeld ist nahezu fertig. Nun wird ein Änderungsverfahren angestrebt. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Radefeld

Dieser Bescheid, der zu Widersprüchen der Umwelt- und Recycling-Firma bezüglich mit der Baugenehmigung erteilter Auflagen ergehen muss, war vom damaligen Leiter der Radefelder Niederlassung, Jens Bölke, bereits im März erwartet worden. „Der Widerspruchsbescheid wird in der nächsten Woche erstellt“, sagte gestern Antje Brumm vom Umweltamt Nordsachsen auf Anfrage der LVZ.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Print-Ausgabe oder im e-paper.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Katastrophe in Fuku-shima hat auch in Schkeuditz die Nachfrage nach Öko-Strom kurzzeitig ansteigen lassen. Passend dazu bieten die Stadtwerke Schkeuditz GmbH (SWS) mit Hilfe der Stadtwerke aus der Partnerstadt Bühl jetzt auch Strom an, der mit Wasserkraft erzeugt wurde.

01.06.2011

Glesien erwies sich am Sonnabend erneut als eine Hochburg der gleichermaßen anspruchsvollen wie unterhaltsamen Chormusik. So feierten die Gastgeber des Gemischten Chors Glesien gemeinsam mit sieben anderen Ensembles 40. Geburtstag und boten den Zuhörern ein äußerst abwechslungsreiches Spektakel.

31.05.2011

Die für morgen geplante Eröffnung des neuen Teehauses Tea Time am Schkeuditzer Markt findet doch noch nicht statt. Dies teilten jetzt Erik Weickert und seine Frau Manuela, die die Leitung übernehmen wird, mit.

31.05.2011
Anzeige