Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bibliothek in Glesien jetzt in Männerhand

Bibliothek in Glesien jetzt in Männerhand

Die Glesiener Ortsteilbibliothek ist jetzt unter Regie zweier junger Männer. Nachdem die seit 1983 hier tätige Heidrun Eberhardt Ende Februar in den Urlaub mit anschließender Altersteilzeit verabschiedet wurde, haben nun Lars Frischmann und Eric Kretzschmar die Arbeit der Bibliothekarin übernommen.

Voriger Artikel
BI stellt eigenen Kandidaten auf
Nächster Artikel
Stadtratssitzung: Wenig Beschlüsse, viele Bürgerfragen

Lars Frischmann ist einer von zwei jungen Männern, die nun abwechselnd in der Bibliothek Glesien für die großen und kleinen Leseratten da sind.

Quelle: Roland Heinrich

Glesien. Der 29-jährige Frischmann, der ursprünglich aus dem Chemnitzer Raum stammt, ist wie sein Kollege Fachangestellter für Medien- und Informationstechnik. Die Ausbildung, auf die er von Bekannten hingewiesen wurde, absolvierte er in der Baden-Würtembergischen Partnerstadt Schkeuditz’ – in Bühl. Zuvor jedoch hat er den Beruf des Gas- und Wasserinstallateurs erlernt, jedoch nicht in diesem Beruf gearbeitet. Der Zivildienst, den er ableistete ergab sein berufliches Betätigungsfeld in der Altenpflege. Mit dem Arbeitsvertrag in Schkeuditz und dem Umzug in die Elsterstadt ist er nun seit September letzten Jahres Wahl-Schkeuditzer.Geradliniger gestaltete sich der bisherige berufliche Werdegang des 26-jährigen Kretzschmar. Nach Abitur und Zivildienst wurde er in der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) in Leipzig drei Jahre zum Fachangestellten für Medien- und Informationstechnik ausgebildet. Danach arbeitete er auch in der DNB. Eric Kretzschmann kommt ursprünglich aus Plauen und wohnt derzeit in Leipzig.„Jetzt müssen wir uns erstmal einen Überblick verschaffen, bevor wir etwas zu neuen Projekten sagen können“, erklärt Frischmann. Es habe zwar eine Übergabe durch Eberhardt gegeben, dennoch sei alles neu, sagt er. Auf jeden Fall aber solle die Zusammenarbeit mit dem Hort und der Kindertagesstätte aufrecht erhalten werden, bestätigen die beiden Neulinge. Auch Veranstaltungen werde es sicher geben. „Wir werden wohl etwas umräumen“, sagt Kretzschmar zu näheren Vorhaben. Auch die Sachgebietszuordnung der 12000 Medien in der Glesiener Bibliothek bedürfe einer Überholung, weiß der Fachmann. „2001 ist hierzu eine neue Richtlinie herausgegeben worden.“Die beiden Nachfolger Eberhardts teilen die neuen Offnungszeiten untereinander auf. Montags von 13 bis 16 Uhr sowie dienstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr ist Frischmann vor Ort, donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr ist Kretzschmar dran. Die übrige Zeit wird in Schkeuditz gearbeitet.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

06.12.2017 - 09:15 Uhr

Die Partie zwischen Burkartshain und ihren Gästen endete 2:2.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr