Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Bildende Kunst trifft auf die Welt der Musik
Region Schkeuditz Bildende Kunst trifft auf die Welt der Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 15.06.2015
Zum "Dialog zwischen bildender Kunst und Musik" gehört in der Art Kapella auch diese Installation von Erwin Stache. Quelle: Armin Kühne
Anzeige
Schkeuditz

Denn das ist das Konzept eines neuen Projektes mit dem Untertitel "Ausstellungen und Konzerte - ein Dialog zwischen Bildender Kunst und Musik".

Dabei werden Werke gezeigt, die zur Musik entstanden sind. Die künstlerische Auswahl und das korrespondierende Raumkonzept wurden von Knut Müller konzipiert. Zu sehen sind derzeit Installationen und Bilder von Wolfgang Heisig, Knut Müller, Erwin Stache, Steffen Mück, Peter Sylvester, Friederike Warneke, Susanne Werdin und Simone Zeidler. Es ist ein Projekt, bei dem die zeitlichen und klanglichen Aspekte der Musik verbunden werden mit den visuellen und raumergreifenden Qualitäten der bildenden Kunst. Die Werke der bildenden Künstler entstanden aus ganz unterschiedlich erlebten und verarbeiteten Bezügen zur Welt der Musik und die Kompositionen thematisieren ihrerseits genreübergreifende Elemente. Ein Video-Projekt von Erwin Stache ist ebenso Bestandteil dieser Ausstellung.

Als Moderator, Klavierspieler und Komponist brachte Steffen Schleiermacher in der fast überfüllten Art Kapella Stücke von Wolfgang Heisig, Knut Müller, Siegfried Thiele und fünf eigene Kompositionen zur Aufführung. Einige Stücke von Wolfgang Heisig mit skurrilen Titeln wie "Vermaledeit", "Es hat keinen Zweck" oder "Tastenwisch" kamen an diesem Tag zur Uraufführung.

Müller betonte, dass es besonders herausfordernd für dieses Projekt war und ist, die unterschiedlichen Positionen, Dissonanzen oder Harmonien, Zwei- und Dreidimensionalitäten in einer erneuten Komposition zusammenzubringen. Zur Ausstellung erschien ein zwölfseitiger Folder, in dem die Künstlerinnen und Künstler mit biographischen Angaben und jeweils einem Statement zur individuellen Verbindung von Musik zur eigenen bildkünstlerischen Umsetzung vorgestellt werden.

Art Kapella in Schkeuditz, Teichstraße 7, geöffnet Di., Mi., Sbd. und So. 13 bis 17 Uhr. Zur Finissage am 26. Juli wird ein Klangerlebnis mit Erwin Stache angekündigt. www.artkapella.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.06.2015
Petra Kießling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch wenn sich das Straßenausbaukonzept für Schkeuditz nach wie vor noch in der Erstellung befindet, ging es bei der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses um den Straßenbau.

14.06.2015

Ungewöhnlichen Besuch hatte am Mittwoch das Wolteritzer Strandcafé. Die Filmcrew von "In aller Freundschaft" drehte im Freisitz, auf dem Weg zum Strand sowie direkt am Schladitzer See einige Szenen.

14.06.2015

Seit Beginn der Woche liegen sie öffentlich aus, die Pläne für den Ausbau der Bundesstraße 181. In mehreren Punkten sind sie aufgrund von Einwendungen geändert worden.

13.06.2015
Anzeige