Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Bis zu zwei Kilometer rückwärts“

„Bis zu zwei Kilometer rückwärts“

Interessante Informationen gab es bei der Ortschaftsratssitzung am Donnerstagabend für die Kleinliebenauer: Ausführungen zu der am Montag startenden Deich-Sanierung entlang des Ortes standen auf der Tagesordnung und sorgten für einiges Kopfschütteln.

Voriger Artikel
Stadt sucht Käufer für ehemaliges Gymnasium
Nächster Artikel
Harfenklänge in Altscherbitz

Diese als Feldweg erkennbare Zufahrt zum Deich möchte die LTV für dessen Sanierung gerne benutzen. Im Gegenzug würde eine Befestigung erfolgen. Noch versagt die Stadt aber die Nutzung.

Quelle: Roland Heinrich

Kleinliebenau. „Ich hoffe, dass hier der Ortschaftsrat noch Einfluss ausüben kann“, sagte Markus Freygang, Projektgruppenleiter bei der Landestalsperrenverwaltung (LTV) und geladener Gast der 18. Ortschaftsratssitzung im Gasthof Kleinliebenau. Gemeint ist die dem Gasthof gegenüberliegende Straße Zum Luppedamm, deren Nutzung durch Baufahrzeuge der LTV von der Stadt Schkeuditz nicht gewollt ist.

„Wenn wir diese Straße befahren dürften, würde das eine enorme Arbeitserleichterung und auch eine erhebliche Zeitersparnis bedeuten“, erklärte Freygang. Mit der Straße, die derzeit in einem schlechten Zustand ist und die bei Nutzung durch die LTV auch ertüchtigt werden würde, könnte eine Art Verkehrs-Schleife errichtet werden, sagte er: „Momentan ist es so, dass wir uns von der B 186 aus entlang des Deiches bewegen müssen. Da uns hier aber nur ein fünf Meter breiter Deichschutzstreifen zur Verfügung steht, können die Lkw nur einzeln zur Sanierungsstelle fahren und müssen dann bis zu zwei Kilometer rückwärts wieder zurück fahren. Erst dann kann der nächste Lkw hineinfahren“, erklärte Freygang.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenend-Ausgabe der LVZ

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr