Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DHL erweitert Verwaltungsgebäude

DHL erweitert Verwaltungsgebäude

Der im Oktober 2009 begonnene Bau zur Erweiterung des Verwaltungsgebäudes am DHL-Hangar nimmt Formen an. Für den November dieses Jahres ist dessen Fertigstellung geplant.

Schkeuditz. „Mit der Verlagerung des Standortes der European Air Transport Leipzig GmbH nach Leipzig in diesem Frühjahr sind insgesamt 130 neue Arbeitsplätze entstanden“, begründet Pressesprecherin Anke Baumann den erhöhten Platzbedarf und die bauliche Ergänzung zu den bestehenden Büroflächen.

Im März dieses Jahres hatte die DHL European Air Transport Leipzig GmbH (EAT) vom Luftfahrt-Bundesamt die Betriebsgenehmigung als deutsches Luftfahrtunternehmen erhalten, womit das Unternehmen nicht mehr nur als Flugzeugwartungsbetrieb, sondern auch als Frachtfluggesellschaft fungiert. Mit der Genehmigung wurde die im November 2007 begonnene Verlagerung des europäischen DHL Hauptluftdrehkreuzes von Brüssel nach Leipzig vollständig abgeschlossen und die Frachtflugzeuge – elf bisher belgische Boeing 757 – der Cargo Airline EAT Leipzig GmbH sind jetzt in Deutschland registriert. „Jetzt werden sowohl der operative Betrieb als auch die Wartung und Instandhaltung der Flugzeuge im eigenen Hangar in Schkeuditz abgewickelt“, teilt Baumann mit.

Die EAT wartet als europaweit größter Anbieter rund 60 Frachtflugzeuge am Flughafen Leipzig/Halle. Das DHL Drehkreuz diene seit Anfang 2008 als operative Basis für einen Großteil der europäischen DHL-Flugzeugflotte, berichtet die Pressesprecherin. Täglich bedienen von hier aus mehr als 50 Flugzeuge europäische sowie interkontinentale Expressflugrouten, die mit rund 100 Zielflughäfen eines der verzweigtesten Netzwerke der Welt bilden, informiert Baumann.

Ein Großteil der durch die Verlagerung des Standortes entstandenen neuen Stellen sei bereits besetzt. „Viele davon mit Bewerbern aus der Region“, betont sie. Inklusive der zusätzlichen Arbeitsplätze seien bei der EAT Leipzig rund 500 Mitarbeiter beschäftigt.

Ob weitere Baumaßnahmen bei DHL mit diesem Bau verbunden seien, verneinte die Pressesprecherin. „Dieser Bau hat lediglich etwas mit der erwähnten Verlagerung des Standortes zu tun“, sagt Baumann. Die Sprecherin der Bürgerinitiative Gegenlärm, Evelyn Hütel, berichtete unlängst von Plänen, nach denen neben dem DHL-Gelände ein weiterer Bereich für 48 Flugzeuge gebaut werden soll.

Eine solche Erweiterung der Infrastruktur müsse beantragt werden. Es gebe allerdings keine Anträge, die eingereicht worden seien, äußerte sich Baumann zum damaligen Zeitpunkt.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr