Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Dacia-Fahrer rammt VW-Bus – Zwei Verletzte
Region Schkeuditz Dacia-Fahrer rammt VW-Bus – Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 15.12.2016
Quelle: Foto: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, stießen am Schkeuditzer Kreuz ein Dacia Logan und ein VW T 4 zusammen. Der 77-jährige Fahrer des Dacia fuhr von der A 9 aus Richtung Berlin kommend auf die A 14 in Richtung Magdeburg auf und beachtete die Vorfahrt des aus Richtung Leipzig kommenden VW-Busses nicht. Der Dacia-Fahrer und die 75-jährige Beifahrerin verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Wehren aus Schkeuditz und Radefeld waren im Einsatz. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Von mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Schkeuditz Wohnviertel „St. Albanum“ bis Mitte 2018 fertig - Neun Modelwitzer Häuser werden für 8,7 Millionen Euro saniert

In drei Bauabschnitten soll der Gebäudekomplex an der Äußeren Leipziger und der Modelwitzer Straße saniert werden. Insgesamt werden dafür rund 8,7 Millionen Euro investiert. „Bis Mitte 2018 wollen wir mit allem fertig sein“, teilte der Geschäftsführer der Immoinvest Vertriebs GmbH, Axel von Saldern, aus Berlin mit.

18.12.2016

Auf der Autobahn 9 war am Sonnabendmittag ein 5er BMW Kombi in Fahrtrichtung München unterwegs und in Höhe der Abfahrt Leipzig West/Günthersdorf aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Für die Löscharbeiten musste die A 9 kurzzeitig komplett gesperrt werden.

11.12.2016

Dass Schkeuditz vom Zuzug in der großen Nachbarstadt Leipzig profitiert, belegen zum einen die steigende Einwohnerzahl und zum anderen diverse Wohnungsbauprojekte, die in der Flughafenstadt angeschoben werden. Auch bei der Schkeuditzer Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft wirkt sich das positiv aus.

12.12.2016
Anzeige