Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Das Bessere ist der Feind des Guten"

"Das Bessere ist der Feind des Guten"

Es war das erste Mal, dass das Berufliche Schulzentrum (BSZ) Schkeuditz seine besten Absolventen in einer Festveranstaltung ehrte. "Natürlich haben die Besten auch zuvor eine Auszeichnung erhalten.

Voriger Artikel
Katastrophenvoralarm aufgehoben
Nächster Artikel
Kinder basteln Seifenkiste - Rennen in Dölzig fällt aus

Christian Weikert (links) erhält einen Büchergutschein von Dezernent Kai Emanuel. Im Hintergrund freut sich Ausbilder Mike Pohl.

Quelle: BSZ

Schkeuditz. Die wurde aber individuell überreicht. Das erschien uns nicht mehr als angemessen", sagte Schulleiter Dietrich Lehne. Und so wurden die Betriebe, in denen ein Teil der dualen Ausbildung stattfindet, genauso eingeladen, wie das Landratsamt Nordsachsen als BSZ-Schulträger. Und DHL, Ikea, Kühne und Nagel, Lab, Nasa und Media City Atelier schickten Vertreter zur Bestenehrung. Vom Landratsamt war der Dezernent und 2. Beigeordnete Kai Emanuel gekommen, um gemeinsam mit dem Schulleiter Blumensträuße und Büchergutscheine im Wert von jeweils 50 Euro persönlich zu überreichen.

"Das Bessere ist der Feind des Guten", zitierte Schulleiter Lehne zu Beginn seiner Rede Voltaire und dessen Philosophisches Wörterbuch. Während seiner Ansprache bleibt Lehne philosophisch. "Ich bin froh, dass es immer wieder kluge Köpfe gibt, die sich nicht mit dem Erreichten zufrieden geben, sondern die Dinge, die sie umgeben, oder die Umstände, unter denen sie leben, verbessern wollen", gestand der BSZ-Leiter.

Ausreden von Menschen, denen es zu mühsam erscheint, sich zu verändern, gebe es viele. Wenn es aber, in diesem Fall BSZ-Absolventen gebe, die den Antrieb haben, dass eigene Leben und im Besten Fall auch das der Mitmenschen zu verbessern, sei feststellbar, wie Bildung bereichern könne. Die Triebfeder nannte Lehne - ganz philosophisch - die "produktive Faulheit".

Betroffen von dieser "Faulheit" waren gleich mehrere Auszubildende des BSZ, die jetzt zum Teil noch Prüfungen zu absolvieren haben. Beste schulische Leistungen lieferten Peter Hucke (DHL), Patrick Grossmann (Ikea), Christian Weikert (CEVA), Norman Woiton (Kühne und Nagel), Christopher Szymula (Lab), Susan Oeser (DB Regio), Charlene Piontek (Nasa), Sebastian Gabriel (Media City Atelier), Björn Schlichting (Inuma), Victoria Kämpf und Jenny Richter.

"Wir wollen den Elitegedanken wieder etwas befördern", begründete Lehne den nun erstmals festlichen Rahmen der Bestenehrung und verkündet, dass diese Form der Ehrung auch künftig gehandhabt werden soll. Und festlich ging es durchaus zu: Der Verein Villa Musenkuss sorgte für die musikalische Umrahmung der Bestenehrung. Bei einem Glas Sekt fanden im Anschluss Gespräche zwischen Auszubildenden, Ausbildern und Lehrern in ungezwungener Runde statt.

"Diese Würdigung haben die Auszubildenden verdient", unterstrich der Schulleiter. Vor allem, weil in der Gesellschaft oft nur nebenbei bemerkt werde, dass die Kombination aus solider Mittelschul- und der anschließenden Berufsausbildung eine hervorragende Wahl sei. Dass Lehne damit auch bei den Kooperations-Unternehmen auf offenen Ohren gestoßen ist, bewies deren Resonanz. "Es gab viele positive Rückmeldungen und die Betriebe freuen sich", sagte Lehne. Den Absolventen schickte er beste Wünsche für die eigenen Wege hinterher. Roland Heinrich

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.06.2013

TAS_LAY_1

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

24.10.2017 - 09:49 Uhr

Die Frauen des SV 90 erzielen bei Frisch Auf Doberschütz-Mockrehna alle Tore selbst.

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr