Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz „Definitives Interesse!“ - Drahtlos-DSL GmbH hält an Breitband-Projekt in Dölzig fest
Region Schkeuditz „Definitives Interesse!“ - Drahtlos-DSL GmbH hält an Breitband-Projekt in Dölzig fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 29.11.2012
Anzeige
Dölzig

Vom Rücklauf dieser Schreiben ist abhängig, inwieweit die Firma an der Versorgung des Ortes mit schnellen Internetanschlüssen festhält.

Ende Juni dieses Jahres war es, als sich das junge Unternehmen Drahtlos-DSL GmbH Mittelsachsen in Person des Geschäftsführers Carsten Weigel dem Dölziger Ortschaftsrat vorstellte. Kabelgebunden wollte die Firma, abhängig vom Interesse in der Bevölkerung, den Ort mit schnellem Internet versorgen. Nach diversen Rückschlägen bei eventuellen Fördermöglichkeiten, nach zum Teil neidischen Blicken in die südliche Nachbarschaft und nicht zuletzt nach einer Kostenaufstellung für den Ausbau durch die Telekom in Höhe von 330 000 Euro schien der 30-jährige Drahtlos-Chef die Lösung des Internet-Problems zu sein ...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass die Volkssolidarität (VS) Leipziger Land/Muldental im Schkeuditzer Zentrum ein Pflegeheim bauen möchte, ist inzwischen bekannt. Baugrunduntersuchungen haben dafür schon stattgefunden.

26.11.2012

Es ist inzwischen eine der publikumsträchtigsten Veranstaltungen geworden – der Kinderflohmarkt im Schkeuditzer Kulturhaus Sonne. Auch am zurückliegenden Sonnabend waren es wieder rund 500 Besucher aus Schkeuditz, Leipzig und Umgebung, die an den Ständen nach Schnäppchen für ihren Nachwuchs suchten.

26.11.2012

Auch die Schkeuditzer Stadtwerke (SWS) informierten diese Woche ihre Kunden darüber, dass ab 1. Januar 2013 die Strompreise steigen. Die LVZ sprach darüber mit SWS-Geschäftsführer Ingolf Gutsche.

23.11.2012
Anzeige