Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Dölziger Ferienkinder lernen analoge Fotografie kennen
Region Schkeuditz Dölziger Ferienkinder lernen analoge Fotografie kennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 19.05.2015
Sozialpädagogin Jenny Grafe (Mitte) erklärt den Teilnehmern eines Ferienkurses in Dölzig, mit welchen Einstellungen die besten Fotoaufnahmen gemacht werden können. Dieser Workshop im Jugendzentrum gehört zu den Veranstaltungen des Schkeuditzer Ferienpasses. Quelle: Michael Strohmeyer

Für die an ihre digitalen Kompaktkameras oder Handys gewöhnten Jugendlichen war die Einführung in die analoge Fotografie absolutes Neuland. Doch sie hörten Sozialpädagogin Jenny Grafe interessiert zu. Denn die Ferienkinder aus Wehlitz, Dölzig und Schkeuditz waren ja extra zu dieser Ferienpass-Veranstaltung gekommen. Der Fotoworkshop für Anfänger bot eben auch einen Einblick in die Zeit vor der schnellen Digitalfotografie. Dabei konnten sich die Teilnehmer auch selbst mit den analogen Kameras beschäftigen.

Zunächst wurde über einige der ausgelegten Fotos und die richtige Motivwahl gesprochen. Ein Thema dabei war auch die sogenannte Schnappschussfotografie, bei der Fehler und Störeffekte auf den Fotos sogar gewollt sind. "Ich finde den Kurs sehr interessant. Zum Beispiel habe ich aus Bühl viele schöne Motive fotografiert und archiviere sie jetzt", sagte der zwölfjährige Thomas Leissner. Auch für Emely Schubert ist das Fotografieren ein Hobby. Besonders Naturmotive mit Blumen und Tieren mag sie, erzählte die Zehnjährige, die in dem Kurs einiges über die richtige Handhabung der Kamera erfahren wollte.

Da die Ferienkinder unter Anleitung diesmal auch analog auf Film fotografierten, mussten die Bilder erst in einem Labor entwickelt werden. Die Aufnahmen sollen nun ausgestellt werden. "Das wird dann im November sein, wenn unser Jugendclub sein 20-jähriges Bestehen feiert", sagte Erzieherin Ina Maasch.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.08.2013

mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Unterstützung der Zeitschrift National Geographic bereist derzeit Autor und Weltenbummler Florian Wagner hoch zu Ross Deutschland von Sylt bis zur Zugspitze.

19.05.2015

Gestern Nachmittag hat die Elstertrebnitzer Firma Schrott Wetzel damit begonnen, die Ende voriger Woche am Flughafen Leipzig/Halle ausgebrannte AN 12 zu zerlegen.

19.05.2015

Am Dienstagabend begannen im Schkeuditzer Kulturhaus Sonne die Beratungen zum Lärmaktionsplan Stufe 2. Das heißt, das unter Bürgerbeteiligung herausgefunden werden soll, mit welchen Maßnahmen der Verkehrslärm an Straßen und am Flughafen gemindert werden kann.

19.05.2015
Anzeige