Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Dorffest mit der Wolteritzer Feuerwehr
Region Schkeuditz Dorffest mit der Wolteritzer Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 18.07.2017
Beim Riesen-Domino haben Kinder gemeinsam mit ihren Eltern Spaß – auch wenn die Steine wie hier noch nicht ganz perfekt angelegt sind. Quelle: Foto: Michael Strohmeyer
Anzeige
Wolteritz

Wenn die Freiwillige Feuerwehr in Wolteritz wie am Sonnabend zum Tag der offenen Tür einlädt, dann ist das in dem kleinen Schkeuditzer Ortsteil zugleich auch ein Dorffest und Besuchermagnet für Gäste aus den Nachbarorten. Deshalb lassen sich die zwölf Aktiven der Ortswehr mit ihren Partnern auch immer einiges einfallen, um die kleinen und großen Besucher zu unterhalten und für das Dorf sowie die Feuerwehr zu interessieren. „Es ist immer wieder schön zu sehen, was hier mit viel Engagement auf die Beine gestellt wird“, sagte Rayk Bergner (CDU), der am 1. August sein Amt als neuer Schkeuditzer Oberbürgermeister antritt. Wie auch Bürgermeister Lothar Dornbusch und Ortsvorsteherin Birgit Gründling (beide Freie Wähler) war er begeistert von den vielen Angeboten.

Nach einer kurzen Begrüßung von Ortswehrleiter Michel Ehrt öffneten Bastelstraße, Schminktisch, Hüpfburg und die Stationen zum Dominospielen, Strahlrohr-Spritzen und Kreidemalen. Während die Kleinen außerdem Runden mit einem Feuerwehrauto drehten, lauschten die Großen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen dem Feuerwehrblasorchester Seehausen sowie dem Wolteritzer Frauenchor. Andere wiederum schauten sich die Technik der Feuerwehr an, zu der auch ein extra aus Schkeuditz angerolltes Löschfahrzeug gehörte.

Interessant war auch die Geschichtstafel, die von zwei Wolteritzer „Historikerinnen“ angefertigt worden war. Karin Hofmann (60) und Angelika Hofmann (67) haben die geologische Entwicklung dargestellt, darunter die Zeit des Tagebaus ebenso wie die heutige Naherholung am Schladitzer See. Auch Wolteritz sollte einst der Kohle weichen und das Schicksal seines ehemaligen Ortsteiles Lössen teilen. Der befand sich dort, wo jetzt der Schladitzer See zum Baden lockt.

Von Michael Strohmeyer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Schkeuditz Eigentumswohnungen im Schkeuditzer Zentrum - Über Innenstadt-Neubau schwebt jetzt ein Richtkranz

Über der Ringstraße, Ecke Amtsgasse schwebt jetzt ein Richtkranz. Denn nach gut einem halben Jahr Bauzeit ist der Rohbau eines neuen Häuserecks fertig. Acht Eigentumswohnungen entstehen hier im Stadtzentrum und sollen im Spätherbst bezogen werden.

16.07.2017

Das Fire-Training-Center am Flughafen Leipzig/Halle hat öfter mal Gäste aus anderen Ländern zu Gast. Diese kommen aber nicht als Touristen, sondern mit der Aufgabe, das Löschen brennender Flugzeuge zu trainieren. So wie in diesen Tagen die Feuerwehrleute aus dem Oman.

17.07.2017

In Schkeuditz, Kleinliebenau und Dölzig wachsen derzeit acht Jungstörche heran. Eine gute Quote, wie Storchenberinger Dietmar Heyder findet. In Modelwitz allerdings blieb der Horst leer.

14.07.2017
Anzeige