Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei tolle Tage in Schkeuditz

Tausende strömen zum Stadtfest Drei tolle Tage in Schkeuditz

Mit einer Punktlandung vor den ersten Regentropfen endete am Sonntagabend das 26. Schkeuditzer Stadtfest. Die Band „The Firebirds“ hatte auf der Marktbühne für einen grandiosen Abschluss und tanzende Besucher gesorgt. Die Organisatoren können auf ein gelungens Stadtfest zurückblicken.

Sieben mutige junge Schkeuditzer vertrauen der Sprungkraft des Radartisten Jan Sladky aus Tschechien. Mit seiner Bikeshow begeistert er die Zuschauer.
 

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz.  Das etwas andere Stadtfest in Schkeuditz ist Geschichte. Erstmals startete die Feier am Freitag statt am Donnerstag, was sich im Nachhinein wegen des Unwetters als Glücksfall erwies (die LVZ berichtete). Viele Besucher meinten auf Nachfrage, dass drei Tag reichen, da man „den Euro nur einmal ausgeben“ könne. Wie das Schausteller und Gastronomen sehen, soll eine zeitnahe Auswertung ergeben, sagte Chef-Organisator Volker Mönnig.

Tausende strömten von Freitag bis Sonntag zum Stadtfest in Schkeuditz. Das sind die Bilder des gelungenen Fests.

Zur Bildergalerie

„Aus unserer Sicht sind wir sehr zufrieden. Zehn- bis Zwölftausend Besucher bevölkerten allein am Sonnabendabend die Innenstadt, der Markt war brechend voll. Unser Konzept mit den Bühnenprogrammen für jede Generation, verteilt auf Markt und Rathaushof, ist auch aufgegangen“, freute sich Mönnig. Angesprochene Besucher bestätigten diesen Eindruck. Ob für jung oder alt, es sei für alle etwas dabei, hieß es. Viele Festgäste lobten auch das reichhaltige Kinderprogramm mit Riesenhüpfburg und Kletterwand sowie die Ordnung und Sauberkeit. „Da hatten wir aus vergangenen Jahren gelernt. 60 Mülltonnen, manuelle Müllsammlung und der Einsatz des Technischen Service haben zu dem sauberen Stadtbild beigetragen“, meinte Mönnig.

Generationenübergreifend war aber nicht nur das abwechslungsreiche Programm, das in bewährter Manier je nach Bühne von den gut aufgelegten DJs Zille oder Andy moderiert wurde. Anlässlich der Eröffnung des 15. Schkeuditzer Großbahntreffens kam es auch zu einem fast schon historischen Zusammentreffen verschiedener Bürgermeister-Generationen. Peter Blechschmidt (FDP), das erste Stadtoberhaupt nach der Wende, traf auf den noch aktuellen Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) sowie dessen ab 1. August amtierenden Nachfolger Rayk Bergner (CDU). Der ehemalige Bürgermeister Manfred Heumos (CDU) und Nachfolger Lothar Dornbusch (Freie Wähler) komplettierten die „Elefantenrunde“. Gesprochen wurde aber nicht über Politik, sondern über die vielen engagierten Schkeuditzer, die das Stadtfest erst möglich machen.

Auch am Sonntag waren Rathaushof beim Tino-Standhaft-Konzert sowie der Markt bei „The Firebirds“ mit jubelndem Publikum gut gefüllt. Mit der zeitnahen Auswertung beginne dann schon die Vorbereitung für das 27. Stadtfest.

Von OLAF BARTH

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

20.08.2017 - 08:09 Uhr

Der SV RegisBreitingen gewann mit 3:0 Toren gegen BlauWeiss Bennewitz auf Grund der klar besseren Chancenverwertung.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr