Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Ein Brunnen für das Stadtbild
Region Schkeuditz Ein Brunnen für das Stadtbild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 10.08.2012
Der Brunnen in der Bahnhofstraße steht bald 20 Jahre und verweist auf einen viel älteren Brunnen. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Bald im 20. Jahr seiner Errichtung, wurde die Schöpfstelle 1993 im Zuge des Ausbaus der Bahnhofstraße entdeckt und als Gestaltungselement wieder errichtet, informierte Stadtsprecher Helge Fischer. „Er soll das Stadtbild aufwerten“, sagte er. Deshalb hatte sich Schkeuditz, in deren Besitz sich der Brunnen befindet, zu seinem Bau entschlossen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab der kommenden Woche sollen weitere Bereiche des Deiches entlang der Neuen Luppe ertüchtigt werden. Das teilte Markus Freygang, Betriebsteilleiter bei der Landestalsperrenverwaltung (LTV) mit.

07.08.2012

Nein, mit Kochen hat die Kirchensanierung in Glesien nichts zu tun. Dennoch musste für den aufzubringenden Putz ein regelrechtes Rezept erarbeitet werden, informierte Ute Mähnert, in deren Händen die Sanierungsfäden zusammenlaufen.

07.08.2012

Nach dem Neubau der Thomas-Müntzer-Grundschule in Wehlitz soll nun auch der hiesige Hort saniert beziehungsweise neu gebaut werden. Darüber hat der Technische Ausschuss (TA) hinter verschlossenen Türen beraten.

06.08.2012
Anzeige