Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Trolley für den Bürgerservice - Sächsischer Staatsminister übergibt „Mobiles Amt im Koffer“

Ein Trolley für den Bürgerservice - Sächsischer Staatsminister übergibt „Mobiles Amt im Koffer“

Neben Limbach-Oberfrohna, Treuen und dem Vogtlandkreis war am Montag Schkeuditz oder genauer, der Ortsteil Radefeld, die vierte Anlaufstation des Staatsministers der Justitz und für Europa in Sachsen, Jürgen Martens (FDP).

Voriger Artikel
Eine Stimmung wie an der Copacabana
Nächster Artikel
Lärmschutzfenster: Frist für Anträge läuft ab

Dietmar Sawatzke aus Hayna war der erste, der mit Hilfe des mobilen Bürgerkoffers im benachbarten Radefeld einen Personalausweis beantragt.

Quelle: Roland Heinrich

Radefeld. Grund seiner Visite war die Übergabe des sogenannten Bürgerkoffers, der das behördliche Leben der Rand-Kommunen erleichtern soll.

Ohne Hintergedanken in Sachen Personalpolitik ist gestern auch in Schkeuditz ein Pilotprojekt gestartet, welches für eine notwendige Strukturänderung in den Behörden und zwischen ihnen und den Bürgern stehe. „Wir müssen uns von dem Gedanken verabschieden, wir hätten in der Verwaltung zu viel Personal. Das baut sich mit den bevorstehenden Pensionierungen und dem fehlenden Nachwuchs von allein ab“, sagte Martens gestern. Auch um den verbleibenden Angestellten die Arbeit zu vereinfachen und das In-Akten-wälzen zu ersparen, sei diese Neuerung hilfreich. Hauptsächlich geht es aber darum, dass sich die Ämter mehr als Servicestelle für die Bürger verstehen, sagte der Staatsminister. Eine Modernisierung sei hier mit dem Internetportal Amt24 und der Behördenrufnummer 115 auf mehreren Ebenen im Gange. „Immerhin bezahlt der Bürger ja mit seinen Steuern“, sagte Martens...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr