Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Eine Sonnenuhr für den Schkeuditzer Marktplatz?
Region Schkeuditz Eine Sonnenuhr für den Schkeuditzer Marktplatz?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 14.09.2011
Diese historische Sonnenuhr könnte als Vorbild für einen Nachbau dienen. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Im Teehaus Tea Time, direkt am Markt, welches gleichzeitig historischen Uhren eine Dauerausstellungsfläche bietet, trafen sich jetzt die Uhrenliebhaber, um über ein geplantes Geschenk an die Elsterstadt zu beraten.

Der Schkeuditzer Uhrenmacher-Meister Matthias Ulbricht und der Schkeuditzer Erik Weickert haben ein gemeinsames Interesse: die Stadt attraktiver und sehenswerter zu machen. Dazu gehöre eben auch der zentrale Platz. „Dieser wird einmal in der Woche zu Markttagen genutzt, zum Stadtfest und bei kleineren Höhepunkten“, sagte Weickert. „Wir haben überlegt, eine Sonnenuhr zu konstruieren und sie der Stadt zu schenken“, ergänzt er...

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

 

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist gerade ein Jahr her, dass die Außenstelle des Sächsischen Krankenhauses (SKH) Altscherbitz in der Leipziger Funkenburgstraße ihren Status als Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) behalten und retten konnte.

13.09.2011

Neugierig und mit hohen Erwartungen waren am Wochenende etwa 80 Schkeuditzer zur Präsentation der Haute Couture von Peter Luft in die Siedlergaststätte nach Papitz gekommen.

12.09.2011

Beim gestrigen bundesweiten Tag des offenen Denkmals konnten in der Elsterstadt, wenn auch wenige, so doch einige Stationen besucht werden. So lud die Altscherbitzer Kirche zu einer Führung durch die momentane Ausstellung des Heimatfotografen Andreas Trisch.

12.09.2011
Anzeige