Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eine Stunde föhnen, dann ist die Luft raus - Solarmodule liefern nur zwei Kilowattstunden Strom am Tag

Eine Stunde föhnen, dann ist die Luft raus - Solarmodule liefern nur zwei Kilowattstunden Strom am Tag

Schkeuditz. Relativ gelassen reagiert Stadtwerke-Chef Ingolf Gutsche, wenn er die Leistungszahlen der Solaranlage auf dem Dach des Bürgeramtes hört.

"Natürlich ist die Ertragsarmut ärgerlich. Wir haben mit etwa 920 bis 970 Sonnenstunden im Jahr aber relativ niedrig kalkuliert", sagte er zur Erklärung.

Lediglich zwei Kilowattstunden (kWh) Strom waren jüngst auf der Anzeigetafel neben dem Bürgeramts-Eingang als Tagesertrag abzulesen. Umgerechnet hieße dass, eine Stunde mit einem 2000-Watt-Föhn die Haare richten zu können, danach würde ihm die Luft ausgehen. Für manche Frau ist das inakzeptabel.

Hintergrund der geringen Leistung sind nicht nur die fehlenden Sonnenstunden. Immerhin hatten die Deutschen mit 96 Sonnenstunden von Anfang Dezember bis Ende Februar den dunkelsten Winter seit Aufzeichnungsbeginn. Im Durchschnitt 87 Sonnenstunden waren es in den ersten beiden Monaten des Jahres. Aber auch der trotz Schieflage der Module liegenbleibende Schnee sorgt für Ertragsminimierung.

Die kalkulierte Jahresleistung von 58200 kWh zu erreichen, wird knapp. Momentan liegt der Stand bei rund 52000 kWh und nur bis zum 1. April ist noch Zeit. "Die Natur kann man eben nicht beeinflussen", fasste Gutsche zusammen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.03.2013

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

22.09.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Deutzen reist nach Falkenhain, Frohburg nach Burkartshain

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr