Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Energieeffizienz auf der Spur - Schkeuditz stellt Förderantrag für Untersuchungen in vier Kernstadtgebieten
Region Schkeuditz Energieeffizienz auf der Spur - Schkeuditz stellt Förderantrag für Untersuchungen in vier Kernstadtgebieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 21.08.2012
Auch das fast 100-jährige Rathaus soll energetisch saniert werden. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Mit finanzieller Unterstützung sollen für vier Kernstadtgebiete Möglichkeiten vor einer entsprechenden Sanierung untersucht werden.

Vier Gebiete im Schkeuditzer Stadtkern umfasst das sogenannte Quartierskonzept, mit welchem die Stadtverwaltung jetzt einen Fördermittelantrag für die geplante energetische Sanierung gestellt hat. Das heißt, nicht für die Sanierung: Zunächst einmal soll mit Hilfe der Förderung ermittelt werden, welche Möglichkeiten für die entsprechende Sanierung bestehen...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

 

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nur noch bis zum Dezember dieses Jahres besteht für Grundstückseigentümer, Miteigentümer oder Erbbauberechtigte die Möglichkeit, einen Antrag auf passive Lärmschutzmaßnahmen beim Flughafen Leipzig/Halle zu stellen.

20.08.2012

Neben Limbach-Oberfrohna, Treuen und dem Vogtlandkreis war am Montag Schkeuditz oder genauer, der Ortsteil Radefeld, die vierte Anlaufstation des Staatsministers der Justitz und für Europa in Sachsen, Jürgen Martens (FDP).

20.08.2012

Am Wochenende durften Fitnessbegeisterte ihrer Tanz-Leidenschaft auf der Zumba Fitnessparty frönen. Bei 28 Grad und strahlendem Sonnenschein lief schon morgens laute Salsa-Musik, schwitzende Tänzerinnen bewegten sich mit südamerikanischen Hüftschwüngen zu Hip Hop, Samba und Mambo-Klängen – am Schladitzer See herrschte eine Stimmung wie an der sonst weit entfernten Copacabana in Brasilien.

20.08.2012
Anzeige