Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Erste Biberschwänze liegen schon - Altscherbitzer Kirche bekommt neues Dach
Region Schkeuditz Erste Biberschwänze liegen schon - Altscherbitzer Kirche bekommt neues Dach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 19.05.2015
Jens Zabel und Oliver Hammermann (von links) von der Köthener Firma Kurch decken das rund 900 Quadratmeter große Dach der Altscherbitzer Kirche. Innen und Außen wird das 100-jährige Gebäude mit Geldern des Sächsischen Krankenhauses Altscherbitz saniert und soll Ende des Jahres für Konzerte zur Verfügung stehen. Quelle: Michael_Strohmeyer

Die Firma Kurch aus dem sachsen-anhaltischen Köthen ist mit der Eindeckung der etwa 900 Quadratmeter Dachfläche beauftragt. Erste neue Bieberschwänze liegen bereits.

Unmittelbar nach der 100-Jahr-Feier des zum Sächsischen Krankenhaus (SKH) Altscherbitz gehörenden Gotteshauses war mit den Sanierungsvorbereitungen begonnen worden. Und schon im November sollen zumindest im Inneren die Arbeiten so weit gediehen sein, dass hier erneut Konzerte stattfinden können. Denn bereits für diesen Zeitpunkt sind Veranstaltungen in Planung. Auf jeden Fall, und das sei von Beginn an so abgesprochen, soll hier in der Weihnachtszeit Musik zu hören sein. Traditionell finden da Konzerte des Vereins Villa Musenkuss statt, die regelmäßig ausverkauft sind.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 09.07.2013

rohe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Lärmschutzwand, die westlich von Freiroda errichtet werden soll, werden voraussichtlich im September die Bauarbeiten beginnen. Dies hängt jedoch von der Verfügbarkeit der Firmen ab.

19.05.2015

Heute wird an der neuen Sporthalle der Leibniz-Grundschule und des Gymnasiums Richtfest gefeiert. Etwa acht Monate, ein langer Winter und einige Probleme bei der Herstellung der Baugrube sind seit dem Baustart vergangen.

19.05.2015

Eine Delegation von Auszubildenden aus Russland, die zur Berufe-WM World-Skills gestern nach Leipzig reiste, wurde zuvor in der Glesiener Sonnenblumen-Grundschule herzlich empfangen.

19.05.2015
Anzeige