Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Fans alter Fahrzeuge starten in Glesien in die Saison
Region Schkeuditz Fans alter Fahrzeuge starten in Glesien in die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 10.04.2018
Oldtimer-Fans starteten im Pfarrhof Glesien zu ihrer ersten Ausfahrt in der neuen Saison. Quelle: Foto: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Der Verein zur Erhaltung alter Fahrzeuge Glesien hatte alle Oldtimerfreunde zum Auftakt der Saison auf den Pfarrhof von Glesien eingeladen.

Seit sieben Jahren lassen Gleichgesinnte die Motoren ihrer historischen Schätzchen an und rollen über die Landstraßen. So war das Ziel in diesem Jahr das rund 60 Kilometer entfernte Reppichau bei Köthen. Auf dem Programm standen auch eine Schlossbesichtigung und der Besuch in einer Eisdiele. Zum Auftakt hatte Organisator Paul Krause zum Bikergottesdienst eingeladen. Die Oldtimerfreunde mit Pfarrer Andreas Winkler gedachten in der Kirche ihrer verunglückten Kameraden.

Vor dem Altar bot sich ein ungewöhnliches Bild. Hier stand eine Jawa 250 aus dem Baujahr 1958. Sie gehört dem 58-Jährigen Hans Jürgen Hölzer aus Klitschmar. Er hat sein tschechisches Zweirad von Grund auf saniert und schwärmt für das Modell. „Einmal Jawa immer Jawa“, schmunzelt er und hofft, mit dem Segen des Pfarrers möge er unfallfrei bleiben.

Die zahlreichen unterschiedlichen Fahrzeuge auf dem Pfarrhof, von der MZ 250 über eine Simson bis zum AWO mit Seitenwagen begeisterten die vielen Besucher. Auch das Goggo Mobil vom Typ D 250 mit nur 13,5 Pferdestärken aus dem Baujahr 1965 des Markranstädters Andreas Spanberger brachte die Kinderaugen des siebenjährigen Arik und seiner zehnjährigen Schwester zum Leuchten. Arik wünscht sich einmal genauso einen Barkas vom Typ B 1000, den sein Papa Sven Hülle aus Zwochau fährt.

Mit einem Lagerfeuer und mit dem Fachsimpeln zu Grillwurst und Getränken endete die Zusammenkunft der Oldtimerfreunde.

Von mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer am Dienstag von Leipzig aus nach Frankfurt, München oder Köln fliegen will, braucht viel Glück: Fast alle Flüge werden wegen der anstehenden Warnstreiks gestrichen. Auch in Dreden sieht es mau aus.

10.04.2018

Das weltgrößte Flugzeug, die An-225, ist wieder am Schkeuditzer Airport. Der Flughafen Leipzig/Halle lädt nun für Sonntag zu Extra-Touren.

10.04.2018

Wohl aufrund eines technischen Defektes kam es am Montag in Schkeuditz zu einem Pkw-Brand. Kameraden der Schkeuditzer Feuerwehr löschten zwar schnell den Brand, konnten den Totalschaden aber nicht mehr verhindern.

06.04.2018
Anzeige