Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Fechtclub ist Zentrum für Nachwuchsleistungssport
Region Schkeuditz Fechtclub ist Zentrum für Nachwuchsleistungssport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 19.05.2015
Jetzt als Zentrum für den Nachwuchsleistungssport zertifiziert ist der Schkeuditzer Fechtclub. Quelle: Michael Strohmeyer

Überreicht wurde die Auszeichnung von der Projektleiterin des Deutschen Fechterbundes, Anja Schache, die als aktive Sportlerin selbst zehnfache Deutsche Meisterin, Teilnehmerin der Olympischen Sommerspiele in Peking und mehrfache Medaillengewinnerin bei Europa- und Weltmeisterschaften war. Ihren größten Erfolg erreichte sie als Silbermedaillengewinnerin bei der Weltmeisterschaft 2005 in Leipzig. Schache beglückwünschte die beiden Fechtclub-Vorsitzenden Frank Herzig und Torsten Kolbe, stellvertretend für den gesamten Verein, für die hervorragende Arbeit im Nachwuchsleistungsbereich und betonte in ihrer Rede, dass Schkeuditz in Deutschland für den Nachwuchs einen wichtigen Beitrag leistet, um auch international den Fechtsport an forderste Stelle zu rücken.

Der Titel wird für den Zeitraum von vier Jahren vergeben, die Einhaltung der harten Zertifizierungskriterien dabei aber kontinuierlich kontrolliert. Die Nachwuchszentren sollen die Nachwuchsarbeit auf einem deutschlandweit gleich hohen Niveau durchführen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 28.09.2013

mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So bunt, wie der Herbst sich am Sonntag präsentierte, so bunt war auch die letzte Veranstaltung des Haynaer Strandvereins: Die diesjährige Kultursaison am sogenannten Biedermeierstrand wurde gestern mit dem Erntedankfest beendet.

30.09.2013

Nach der Premiere im vergangenen Jahr feierten gestern zum zweiten Mal die Schkeuditzer Grundschulen, die Lessing-Oberschule und Schüler des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) das Schulcampus-Fest.

19.05.2015

Die B 186-Unterführung des Saale-Elster-Kanals zwischen Schkeuditz und Dölzig ist momentan und voraussichtlich noch bis zum 27. November halbseitig gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten, die derzeit an der Ost-Seite des Tunnels durchgeführt werden.

19.05.2015
Anzeige