Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Festumzug startet heiße Phase des Stadtfestes
Region Schkeuditz Festumzug startet heiße Phase des Stadtfestes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 26.06.2010
Anzeige
Schkeuditz

Nach dem großen Festumzug blieb es wie immer dem Oberbürgermeister vorbehalten, das Fass Freibier anzustechen.

Rathauschef Jörg Enke schaffte es zum Leidwesen der Schaulustigen und Fotografen, ohne zu matschen den Hahn mit sechs Schlägen ins Fass zu bringen. „Das 19. Schkeuditzer Stadtfest ist hiermit eröffnet“, rief er den Hunderten auf dem Marktplatz zu. Enke war wie einige der Stadträte in historischem Kostüm unterwegs, in dem die Ratsherren als „Magistrat von Schkeuditz“ am traditionellen Festumzug teilgenommen hatten. Als Hauptorganisatoren des Festes würdigte Enke in seiner kurzen Ansprache Volker Mönnig vom Kulturhaus Sonne und Schausteller-Chef Camillo Franzelius.

In dem von Andreas Guhde moderierten Umzug nutzten vor allem wieder Kindereinrichtungen und Vereine, darunter viele aus dem Bereich Sport, die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Rund 1500 Teilnehmer zogen in Sportkleidung, kostümiert oder in Vereinstracht durch die Innenstadt. Da hatten selbst die dicken Wolken ein Einsehen, brachen den beginnende Regen ab und zogen von dannen.

Heute und morgen wird das Fest mit einem prallvollen, bunten Programm fortgesetzt (wir berichteten). Zu den sehenswerten Höhepunkten zählen unter anderem mit Sicherheit die Modelle beim 8. Schkeuditzer Großbahntreffen im alten Straßenbahndepot an der Teichstraße sowie der in selbiger Straße ab 14 Uhr stattfindende Vergleich im Löschangriff der Haynaer Wettkampfwehren gegen ein Rathausteam. Wem es zu warm wird, der kann sich an einem der zahlreichen Stände oder an der nahen Cocktailbar der Beachanlage etwas Kühles zu Gemüte führen.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl erst nach dem heute 17.45 Uhr beginnenden Festumzug Oberbürgermeister Jörg Enke um 18.30 Uhr auf dem Marktplatz das Stadtfest offiziell eröffnet, waren gestern die Feierlichkeiten bereits in vollem Gange.

25.06.2010

Wenn nicht mehr mit Holz gebaut wird, dann muss bei einem Richtfest improvisiert werden. So auch diese Woche bei dem Stahl-Beton-Bau für das Tiefkühllogistikcenter Glesien (TCG).

25.06.2010

Die Einsprüche von zwei Schkeuditzern gegen die Oberbürgermeisterwahl am 9. Mai sind jetzt auch vom Landratsamt Nordsachsen zurückgewiesen worden. In einer vom Schkeuditzer Stadtwahlausschuss mit vier zu drei Stimmen verabschiedeten Stellungnahme wurden die Einsprüche bereits zuvor als unzulässig und unbegründet zurückgewiesen (LVZ berichtete).

17.07.2015
Anzeige